Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Frauenfußball >

Fußball - Abend der großen Gefühle: Angerer und Sasic sagen Servus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Abend der großen Gefühle: Angerer und Sasic sagen Servus

24.11.2015, 12:21 Uhr | dpa

Fußball - Abend der großen Gefühle: Angerer und Sasic sagen Servus. Nadine Angerer und Celia Sasic werden am Donnerstag feierlich verabschiedet.

Nadine Angerer und Celia Sasic werden am Donnerstag feierlich verabschiedet. Foto: Carmen Jaspersen. (Quelle: dpa)

Duisburg (dpa) - Es wird ein Abend der großen Gefühle. Beim Saison-Kehraus der deutschen Fußball-Frauen gegen den WM-Dritten England kehren Nadine Angerer und Celia Sasic noch einmal ins Rampenlicht zurück.

Vor dem Länderspiel an diesem Donnerstag in Duisburg, in dem die DFB-Auswahl Revanche für die Niederlage im kleinen WM-Finale nehmen will, werden die Rekord-Torhüterin und die ehemalige Torjägerin feierlich verabschiedet. "Ich freue mich sehr, alle wiederzusehen, live im Stadion dabei zu sein und auch noch mal für einen kurzen Moment auf den Rasen zu dürfen", sagte Sasic vor dem Treffen mit ihren langjährigen Wegbegleiterinnen.

Die WM-Torschützenkönigin erhält zudem den Goldenen Schuh. "Das ist eine ganz besondere Auszeichnung, bei der WM die größte, die man als einzelne Spielerin bekommen kann", erklärte die ehemalige Stürmerin vom Champions-League-Sieger 1. FFC Frankfurt. "Die WM ist zwar schon länger her, aber trotzdem noch sehr präsent. Ich werde den Moment sehr genießen."

Fast fünf Monate nach ihrem letzten Auftritt im DFB-Trikot bei der 0:1-Niederlage im Spiel um Platz drei gegen England ist Sasic längst im Privatleben angekommen. "Natürlich weiß ich, wie gut es sich anfühlt, unten auf dem Rasen zu stehen und Tore zu machen. Aber meine Entscheidung habe ich aus freien Stücken getroffen, und darum kann ich das Spiel mit einem sehr positiven Gefühl erleben", sagte die Schwiegertochter des ehemaligen MSV-Trainers Milan Sasic.

Wehmut wird die 27-Jährige, die in 111 Länderspielen 63 Tore erzielte, auf der Tribüne daher kaum verspüren. Zumal sie dort in guter Gesellschaft sitzt. "Ich glaube, dass mich die Natze so sehr ablenken wird, dass ich keine Zeit haben werde, darüber nachzudenken."

Natze ist der Spitzname von Angerer. 146 Mal hütete die 37-Jährige das Tor für Deutschland, ehe auch die zweimalige Welt- und fünfmalige Europameisterin der DFB-Auswahl am 4. Juli in Edmonton Goodbye sagte. Anders als Sasic war es jedoch ein Abschied auf Raten, denn erst Ende August hängte sie die Schuhe nach dem letzten Spiel für ihren Verein Portland Thorns endgültig an den Nagel. "Ich bin noch fit und gesund. Jetzt ist der beste Zeitpunkt, um aufzuhören", sagte sie damals.

Nach einer ausgedehnten Urlaubsreise durch die USA, mit Stationen in der früheren Olympia-Stadt Salt Lake City und auf Hawaii, kehrte sie Ende Oktober nach Deutschland zurück. Seither genießt sie die Zeit ohne die tägliche Schinderei auf dem Trainingsplatz.

Angerer las vor Publikum aus ihrem Buch "Im richtigen Moment - Meine Story", talkte bei Markus Lanz oder erfüllte sich einen Traum, als sie für ihre Lieblingsfernsehserie "Die Rosenheim-Cops" vor der Kamera stand. "Das hat super viel Spaß gemacht", berichtete sie. Gleiches erwartet sie auch am Donnerstag.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal