Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Frauenfußball >

Fußball: Schwere Aufgaben für deutsche Frauen-Teams

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Schwere Aufgaben für deutsche Frauen-Teams

25.11.2016, 16:48 Uhr | dpa

Fußball: Schwere Aufgaben für deutsche Frauen-Teams. Im Mai zog der VfL Wolfsburg den Kürzeren gegen Olympique Lyon.

Im Mai zog der VfL Wolfsburg den Kürzeren gegen Olympique Lyon. Foto: Giacomo Maestri. (Quelle: dpa)

Nyon (dpa) - Im Viertelfinale der Fußball-Champions-League der Frauen kommt es zur Neuauflage des Finals aus der vergangenen Saison. Der VfL Wolfsburg erhält im März 2017 gegen Titelverteidiger Olympique Lyon die Möglichkeit zur Revanche.

Das Team von Trainer Ralf Kellermann tritt am 22./23. März zunächst daheim gegen die Französinnen an, das Rückspiel findet eine Woche später statt. Am 26. Mai hatte der VfL das Endspiel gegen Lyon mit 3:4 im Elfmeterschießen verloren.

Der deutsche Meister Bayern München erwischte ebenfalls eine knifflige Aufgabe und muss gegen Paris Saint Germain ran. Im Halbfinale würden die Bayern entweder auf Rosengard Malmö oder den FC Barcelona treffen. Wolfsburg müsste für den Fall des Weiterkommens gegen den Sieger aus dem Duell Fortuna Hjörring aus Dänemark und Manchester City antreten. Das Finale findet am 1. Juni 2017 in Cardiff statt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
congstar „Allnet Flat“ mit bis zu 2 GB Daten
zu congstar.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Frauenfußball

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017