Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Matthäus: "Ich bin ein guter Botschafter"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fussball  

Matthäus: "Ich bin ein guter Botschafter"

16.04.2008, 13:59 Uhr | t-online.de

Ein Lothar Matthäus spricht (Foto: imago)Ein Lothar Matthäus spricht (Foto: imago) "Hoffentlich hat Frau Merkel demnächst nicht so viel Arbeit, die diplomatischen Beziehungen zu verbessern.“ Uli Hoeneß sprach aus, was wohl viele gedacht haben, als Lothar Matthäus kürzlich einen Trainervertrag beim israelischen Klub Maccabi Netanya unterschrieben hat. Doch Matthäus konnte nicht nur den besorgten Bayern-Manager schnell beruhigen. "Ich bin ein guter Botschafter“, sagte er in einem Interview mit der "Münchner Abendzeitung“.


Dienstagsspiele Sensationelles Debüt von Büskens und Mulder
Spielberichte Schalke - Cottbus | Rostock - Bremen
Überblick Restprogramm der Europapokalkandidaten
Überblick Restprogramm der Abstiegskandidaten

Definition eines Botschafters

Der Brockhaus definiert übrigens die Bedeutung des Wortes "Botschafter" wie folgt: "Die höchste Rangstufe eines diplomatischen Vertreters im Ausland“. Für den gelernten Raumausstatter scheint diese Aufgabe keinerlei Problem darzustellen.

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt

Geschichte spielt angeblich keine Rolle

Eine erste Kostprobe seines diplomatischen Geschicks lieferte er gleich mit: "Die Geschichte ist natürlich in den Köpfen drin, aber es wird nicht darüber gesprochen. Zumindest wäre mir das bislang – und ich habe dort bereits viele Interviews gegeben – noch nicht aufgefallen“, erzählte Matthäus über seine Sicht der speziellen Beziehung zwischen Deutschland und Israel.

Die richtige Begleitung

Als neuer Botschafter Deutschlands kann sich der 47-Jährige dabei auf die Hilfe seiner 20-jährigen Freundin Liliana verlassen, die gerade ihr Abitur absolviert. "Sie ist jüdischer Abstammung“, sagte Matthäus. Mit neuen Brüsten ausgestattet, die Matthäus kürzlich hat springen lassen, wird Liliana an der Seite des Rekordnationalspielers Deutschland sicherlich würdig vertreten.

EM-Check Kuranyi in der Krise, dann kam Cottbus
Video Leverkusen bangt um Schneider
29. Spieltag Letzte Infos zu den Mittwochs-Partien

"Der Stempel FC Bayern schadet mir"

Dass mit seinem Engagement in Israel die Chancen auf einen Job in der Heimat immer mehr schwinden, damit scheint sich Matthäus mittlerweile abgefunden zu haben. Und kein anderer als der FC Bayern ist angeblich daran schuld. "Ich habe einen Stempel FC Bayern auf der Stirn. Ich stehe nach wie vor für den FC Bayern. Ich habe dort zwölf Jahre gespielt. Dieser Stempel schadet mir.“

Sportblog Wie komme ich an EM-Tickets?

Große Trainer-Erfolge

Dabei ist Matthäus nach eigener Einschätzung ein Top-Trainer. "Ich habe mit Partizan, mit einer Mannschaft mit fünf Millionen Euro Etat, die Champions League erreicht. Ich habe mit Ungarn, einer B-Mannschaft in Deutschland gewonnen. Da muss ja irgendwas dahinter stecken“, sagte Matthäus und fügte – ganz diplomatisch wie ein Lothar Matthäus nun mal ist – hinzu: "Ich muss mich somit für nichts qualifizieren.“

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal