Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

FC Bayern München: Lukas Podolski ist auf dem Abstellgleis in bester Gesellschaft

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Bayern München  

Auf dem Abstellgleis in bester Gesellschaft

03.11.2008, 13:08 Uhr | t-online.de

Lukas Podolski hat sich bei Bayern noch nicht durchgesetzt. (Foto: imago)Lukas Podolski hat sich bei Bayern noch nicht durchgesetzt. (Foto: imago) Beim Sieg über Arminia Bielefeld blieb für Lukas Podolski zu Beginn wieder einmal nur der Platz auf der Bank. Und das, obwohl der FC Bayern München auf Angreifer Luca Toni verzichten musste. Lieber spielte Bayern-Trainer Jürgen Klinsmann mit nur einem Stürmer, als dem 23-Jährigen Ex-Kölner eine Chance von Beginn an zu geben. Poldis Zeit bei den Bayern scheint nach dieser Demütigung endgültig ihrem Ende entgegenzugehen.

Er wäre nicht der erste Jungstar, dem der Durchbruch an der Säbener Straße verwehrt bleibt. Branchenführer Bayern ist immer daran interessiert, die besten Talente unter Vertrag zu nehmen. Tatsächlich aber ist die Liste derer lang, die als hoffnungsvolle Nachwuchsspieler oder sogar bereits als A-Nationalspieler zu den Bayern kamen und sich dort keinen Stammplatz erobern konnten. Für einige Jungprofis bedeutete die vermeintlich nächste Stufe ihrer fußballerischen Entwicklung sogar einen beträchtlichen Karriereknick.

Foto-Show Gescheiterte Talente beim FC Bayern

Wie viele Akte noch? Poldi 45 Minuten auf der Bank
FC Bayern Podolski kriegt Elfmeter "geschenkt"
Sportblog Torschützen ohne Leidenschaft

Im Video Bayern schlägt Bielefeld

Bayern kann Karrieren zerstören

Die älteren Fußballfans werden sich noch daran erinnern können, wie Michael Sternkopf mit seinen Tempo-Dribblings für den Karlsruher SC die Bundesliga aufmischte. Oder wie Michael Wiesinger im Trikot des 1.FC Nürnberg die rechte Außenbahn beackerte. Beide spielten sich mit ihren Leistungen in den Fokus der Bayern. Doch für das "Haifischbecken der Bundesliga" bei den Münchnern waren beide zu brav, schon bald begann ihr Stern zu sinken. Was damals für Sternkopf und Wiesinger galt, lässt sich für die jüngere Vergangenheit beispielsweise auf Tobias Rau übertragen.

Franz Beckenbauer Poldi soll sich beim FC Bayern durchsetzen

Bayern Lattek kritisiert Umgang mit Podolski
Transfermarkt Die teuersten Transfers 2008
Foto-Show Die teuersten Bundesliga-Spieler

Ellenbogen sind gefragt

Neben aller fußballerischen Klasse brauchen Neuzugänge an der Säbener Straße vor allem ein ausgeprägtes Selbstbewusstsein, auch ein gesundes Maß an Egoismus kann nicht schaden. Im mit Nationalspielern gespickten Luxuskader der Bayern gerät jedes Training zum Wettkampf, bei dem man sich beim Kampf um die erste Elf keine Schwächen erlauben darf. Nicht jeder der Nachwuchsstars bringt diese Eigenschaften mit. Immerhin entwickelte sich bei einigen von ihnen ein Lernprozess und sie schafften ihren Durchbruch in München nach einer gewissen Zeit doch noch.

Beckenbauer "Podolski soll sich durchsetzen"
Fußball International Barca hat den teuersten Kader
Foto-Show Die wertvollsten Klubs der Welt

Auch Gomez soll kommen

Es gibt also auch für Lukas Podolski noch Hoffnung bei den Bayern. Und dass, obwohl bereits der nächste Jungstar parat steht. Für Stuttgarts Mario Gomez war Bayern-Manager Uli Hoeneß im Sommer bereit, "25 Millionen plus x" zu bezahlen. Die Schwaben haben vorerst abgelehnt, aber das Buch wird bereits in der nächsten Transferperiode wieder geöffnet werden. Möglicherweise ist Gomez dann der nächste junge Deutsche, der sich bei Bayern der Konkurrenz stellen muss.

1899 Hoffenheim Die neuen Fohlen der Bundesliga
Testen Sie Ihr Wissen

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal