Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

U17-WM in Neuseeland: Deutsche Frauen im Viertelfinale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Frauen-Fußball: U17-WM in Neuseeland  

Deutsche Mädels vorzeitig im Viertelfinale

01.11.2008, 12:33 Uhr | sid

DFB-Juniorin Alexandra Popp (li.) gegen Ghanas Mantenn Kobbla. (Foto: imago) DFB-Juniorin Alexandra Popp (li.) gegen Ghanas Mantenn Kobbla. (Foto: imago) Schon nach 180 WM-Vorrunden-Minuten feiern Deutschlands U17-Juniorinnen im fernen Neuseeland den Einzug in die Runde der besten acht Mannschaften. Diesen vorzeitigen Erfolg sicherte den jungen Damen von DFB-Trainer Ralf Peter en 3:2 über Ghana.

Testen Sie Ihr Wissen

Ausklang der Gruppenphase gegen Nordkorea

Nach dem 5:0-Sieg zum Auftakt gegen Costa Rica steht schon vor dem letzten Gruppenspiel gegen Nordkorea der Platz in der K.o.-Runde sicher. Gegen die zweitplatzierten Asiatinnen (4 Punkte) reicht am 4. November in Hamilton schon ein Remis zum Gruppensieg.

Foto-Show Sportler und ihre Doppelgänger

Maroszan schlägt zwei Mal zu

Die Tore in Christchurch erzielten Dzsenifer Marozsan (5., 35. ) und Leonie Maier (69.). Das Endspiel findet am 16. November im North Harbour Stadion von Auckland statt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017