Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Mannheim: TSV Schönau will angegriffenen Schiedsrichter verklagen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fussball  

TSV Schönau will angegriffenen Schiedsrichter verklagen

12.11.2008, 18:39 Uhr | dpa

Der Sportplatz eines Kreisligisten (Foto: imago)Der Sportplatz eines Kreisligisten (Foto: imago) Nach dem sportrechtlichen Urteil wegen des Angriffs auf einen Schiedsrichter im Mannheimer Fußball-Kreis steht dem Unparteiischen ein gerichtliches Nachspiel bevor. Der TSV Schönau teilte mit, dass der Kreisklassen-Verein "sowie die von einer Sperre betroffenen Spieler gegen den Schiedsrichter mit aller Vehemenz sowohl zivil- als auch strafrechtlich vorgehen" werden. "Der bislang erlittene Imageschaden ist immens", hieß es.

TSV Schönau Kreisklasse-Fußballer ein Jahr gesperrt
TSV Schönau Spieler schlagen Schiedsrichter
Foto-Show Gelbe Karte für den Schiri

Ermittlungen gegen zwei Spieler laufen noch

Die Spruchkammer des Fußball-Kreises hatte den TSV-Kapitän für ein Jahr gesperrt. Ein weiterer Akteur ist einen Monat lang nicht spielberechtigt. Der Verein hatte das damit rechstkräftige Urteil akzeptiert. Gegen zwei Spieler wird weiter ermittelt.

Schiedsrichter hofft auf Hilfe vom DFB

Als Reaktion auf die Klage-Ankündigung des TSV Schönau hat der Referee bereits Kontakt zum Deutschen Fußball-Bund (DFB) aufgenommen. Nachdem der Badische Fußballverband ihm mitgeteilt hatte, dass dieser ihm bei der Finanzierung eines Rechtsbeistandes nicht behilflich sein könne, erhofft er dies nun durch den DFB. "Wir müssen das jetzt erstmal intern besprechen, das muss mit Juristen abgeklärt werden", sagte der Referent in der Schiedsrichterabteilung des DFB, Klaus Löw. "Wie wir damit umgehen, muss jemand entscheiden, der dazu befugt ist." Falls der Fall tatsächlich vor Gericht gehe, bedürfe es dazu möglicherweise einer Entscheidung des DFB-Präsidiums.

Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Russicher Riesenbomber 
Tu-160 ist das größte Kampfflugzeug der Welt

35 Stück wurden bisher gebaut, 16 Stück sind im Dienst. Gedacht sind die Flugzeuge für den Einsatz an weit entfernten Zielen. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur online Vorteil nutzen: 24 Monate - 10 % sparen bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal