Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Union bleibt oben dran, Düsseldorf rutscht ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

3. Liga - 17. Spieltag  

Union bleibt oben dran, Düsseldorf rutscht ab

12.02.2010, 21:53 Uhr | dpa

Unions Younga Mouhani trifft gegen Aue. (Foto: imago)Unions Younga Mouhani trifft gegen Aue. (Foto: imago) Der 1. FC Union Berlin ist in der 3. Fußball-Liga erster Verfolger von Tabellenführer SC Paderborn. Die Berliner setzten sich am 17. Spieltag gegen Zweitliga-Absteiger FC Erzgebirge Aue mit 2:0 durch, profitierten beim Sprung auf den zweiten Platz aber vom Ausrutscher des Konkurrenten Fortuna Düsseldorf.

Die Rheinländer zogen beim FC Carl Zeiss Jena mit 0:1 den Kürzeren und mussten in der Tabelle auch noch Kickers Emden vorbei ziehen lassen. Emden gewann beim VfB Stuttgart II mit 1:0.

Freitagsspiel Paderborn baut Führung aus

Aktuell Tabelle, Termine und Tore der 3. Liga
Aktuell News aus der 3. Liga

Remis im Verfolgerduell

Im Verfolgerduell konnten weder Kickers Offenbach noch der FC Rot-Weiß Erfurt die volle Punktzahl einfahren, sie trennten sich 0:0. Auch die SpVgg Unterhaching musste bei der Verfolgung des Spitzen-Quartetts einen Dämpfer hinnehmen. Bei Eintracht Braunschweig gingen die in den letzten drei Spielen siegreichen Bayern mit 0:4 unter. Die Niedersachsen beendeten ihre Negativserie und fuhren nach zuletzt sechs sieglosen Partien wieder einen Erfolg ein.

Gelungener Einstand für Sander

Der VfR Aalen bescherte seinem neuen Trainer Petrik Sander mit einem 3:1-Sieg gegen den Vorletzten Stuttgarter Kickers einen perfekten Einstand. Ohne Treffer endete das Duell zwischen dem Wuppertaler SV und Jahn Regensburg. Regensburg konnte damit auch sein achtes Spiel in Serie nicht gewinnen.

VfR Aalen Petrick Sander beerbt Jürgen Kohler

Dresden wieder ohne Sieg

Dynamo Dresden musste sich mit einem 1:1 (1:1) gegen den SV Sandhausen begnügen und liegt mit 17 Punkten weiter auf Platz 16. Burghausen (15) folgt nach dem 0:0 im anderen Sonntagsspiel gegen die Reserve von Bayern München direkt dahinter.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal