Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

SV Waldhof Mannheim: Dietmar Hopp stellt Bedingungen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Regionalliga Süd  

Waldhof-Rettung: Hopp stellt Bedingungen

14.01.2009, 14:20 Uhr | sid

Dietmar Hopp will Waldhof helfen. (Foto: imago) Dietmar Hopp will Waldhof helfen. (Foto: imago) Dietmar Hopp hat seine Hilfe bei der Rettung des von der Insolvenz bedrohten Fußball-Regionalligisten SV Waldhof Mannheim an Bedingungen geknüpft. Der Mäzen des Bundesliga-Tabellenführers 1899 Hoffenheim erklärte nach einem knapp drei Stunden dauernden Gespräch mit vier Waldhof-Vertretern, dass er die Sanierung unterstützen wolle, wenn auch andere Gläubiger ihren Beitrag leisten würden.

Bei dem Treffen wurde beschlossen, dass ein neutraler Wirtschaftsprüfer die wirtschaftlichen Verhältnisse der Mannheimer bei einer Sonderprüfung untersuchen soll. Im Anschluss will Hopp erneut mit den Waldhof-Vertretern zusammenkommen, um über ein endgültiges Sanierungskonzept zu beraten.

Rangnick-Wut "Würde Hoffenheim keinen Euro mehr geben"

Ergebnisse und Tabellen Waldhof Mannheim in der Regionalliga Süd

Video
Video

Zwei Millionen Euro Verbindlichkeiten

Der Etat der Mannheimer für die laufende Saison in Höhe von drei Millionen Euro weist derzeit eine Unterdeckung von rund 1,1 Millionen Euro aus, die langfristigen Verbindlichkeiten liegen bei rund zwei Millionen Euro. Zudem droht dem Traditionsklub eine Umsatzsteuernachzahlung, da er in den letzten Monaten keine Voranmeldung abgegeben hat.

Waldhof-Präsident beim Treffen nicht dabei

Bei dem Gespräch zwischen Hopp und den Waldhof-Vertretern war der Mannheimer Klubchef Mario Nöll nicht dabei. Grund dafür ist ein Streit zwischen dem Waldhof-Präsidenten und Hopp. Nöll hatte zuletzt juristische Schritte gegen den Milliardär angekündigt, weil ein Teil des Hopp-Darlehens für die Mannheimer in Höhe von 800.000 Euro offenbar an Bedingungen geknüpft sein soll. Laut Nöll wolle Hopp durch das Zurückhalten des Darlehens seinen Rücktritt erzwingen. Daraufhin hatte das Waldhof-Präsidium beschlossen, bei der nächsten Mitgliederversammlung komplett zurückzutreten.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
MagentaMobil Start L bereits für 14,95 €* pro 4 Wochen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017