Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

Amateurfußball: Haftbefehl nach Attacke auf Schiedsrichter-Assistent

...

Fussball  

Haftbefehl nach Attacke auf Schiedsrichter-Assistent

18.02.2009, 11:00 Uhr | t-online.de

Angriff in Bonn: Torwart schlägt Linienrichter bewusstlos. (Foto: imago)Angriff in Bonn: Torwart schlägt Linienrichter bewusstlos. (Foto: imago) Schläge gegen einen Linienrichter, Spielabbruch und eine geschwänzte Gerichtsverhandlung: In Bonn sorgt ein Fall von Gewalt gegen Schiedsrichter für Wirbel.

Dort wird jetzt der 32-jährige Torwart des Kreisligisten FV Duisdorf per Haftbefehl gesucht.#

Protest der Kleinen "Wir Amateure gehen kaputt"
Tabellen und Ergebnisse Alles zur Kreisliga D, Kreis Bonn
20 Vereine DFL untersucht die Liga-Aufstockung

Opfer bewusstlos geschlagen

Mehmet K. hatte in der Kreisliga-Partie gegen TuS Germania Hersel den Schiedsrichter-Assistenten Jürgen Flügger mit zwei Schlägen bewusstlos niedergestreckt und mit Fußtritten bedacht. Das Opfer, das gleichzeitig auch Reserve-Trainer der TuS Hersel ist, landete mit einem Schädel-Hirn-Trauma, Prellungen und Blutergüssen im Krankenhaus. Flügger zeigte den Torwart an, doch der Duisdorfer erschien zum anberaumten Termin am Dienstag nicht vor dem Strafrichter.

"Der Linienrichter hat mich mit der Fahne bedroht"

Der Angriff ereignete sich, nachdem in der Schlussphase der Kreisliga-Begegnung beim Stand von 3:0 für Hersel ein Duisdorfer Spieler gefoult wurde und es zu einer Massenkeilerei kam. "Der Linienrichter hat mich mit der Fahne bedroht", rechtfertigt Mehmet K. im Kölner "express" die Attacke. Mit dem Haftbefehl gegen den Schläger will das Gericht sicherstellen, dass der Angeklagte zum neuen Termin erscheint. Das Sportgericht hat im selben Fall bereits geurteilt und die Partie für beide Mannschaften als verloren gewertet.

Foto-Show Sportler und ihre Doppelgänger
Testen Sie Ihr Wissen

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
20% auf Mode mit dem Code 11586 - nur bis zum 26.04.18
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018