Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

3. Liga: Düsseldorf und Wuppertal teilen die Punkte

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

33. Spieltag  

Düsseldorf und Wuppertal teilen die Punkte

12.02.2010, 22:53 Uhr | sid

Düsseldorfs Fabian Hergesell fixiert den Ball. (Foto: imago)Düsseldorfs Fabian Hergesell fixiert den Ball. (Foto: imago) Fortuna Düsseldorf hat den Sprung auf einen Aufstiegsplatz in der 3. Fußball-Liga verpasst. Die Rheinländer mussten sich in einem schwachen West-Derby mit einem 0:0 beim Wuppertaler SV begnügen und bleiben mit 56 Punkten Tabellenvierter. Der WSV (37) sammelte unterdessen einen weiteren Punkt für den Klassenerhalt und liegt nun fünf Zähler vor den Abstiegsrängen.

Die Wuppertaler mussten allerdings Jahn Regensburg vorbeiziehen lassen, die Bayern siegten beim VfB Stuttgart II 2:1 (1:1).

Beleidigung? Union wirft Fortuna-Spieler Rassismus vor
Nachholspiele Stuttgarter Kickers kaum noch zu retten
Wegen Misserfolg Burghausen entlässt Trainer Güttler

Regensburg dreht die Partie

Im Wuppertaler Stadion am Zoo war nur die Kulisse von 13.098 Zuschauern, darunter gut 5000 Fans aus Düsseldorf, zweitligareif. Aufgrund des großen Zuschauerandrangs war die Partie mit 30 Minuten Verspätung angepfiffen worden. Auf dem Platz lieferten dagegen beide Teams eine enttäuschende Vorstellung ab und kamen kaum zu Torchancen. In Stuttgart war der VfB durch Sebastian Hofmann (26.) zunächst in Führung gegangen, doch Moise Bambara (42.) und Sebastian Kreis (51.) gaben dem Spiel noch eine Wende. Der Sieg fiel dabei glücklich aus, hatten die Schwaben doch über weite Strecken mehr vom Spiel.

Aktuell Tabelle der 3. Liga
Aktuell Torjäger in Liga 3
Aktuell News aus der 3. Liga

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Es hätte viel schlimmer enden können 
Dieser Lkw-Fahrer ist nur knapp dem Tod entronnen

Sein Fahrzeug steht auf der Kippe und droht in die Tiefe zu stürzen. Video

Anzeige

Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal