Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Simbabwe: Spielabbruch nach Bienenattacke

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fussball  

Spielabbruch nach Bienenattacke

17.06.2009, 16:13 Uhr | sid

Bienen sorgen für Chaos. (Foto: imago)Bienen sorgen für Chaos. (Foto: imago) Ein Bienenschwarm hat in Simbabwes Fußball-Meisterschaft einen Spielabbruch verursacht. Laut einem Bericht der staatlichen Zeitung The Herald fielen die Insekten am vergangenen Sonntag nach 23 Minuten der Begegnung zwischen Hippo Valley und Mutare Farm Supply plötzlich zu Tausenden in das Chisahmiso-Stadion ein und zogen ihre Bahnen über das Spielfeld. Spieler, Schiedsrichter und Offizielle warfen sich auf den Boden, um sich vor den Bienen zu schützen. Als der Schwarm nach 45 Minuten immer noch nicht aus der Arena verschwunden war, brach der Schiedsrichter die Partie offiziell ab.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017