Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

U-21: Kevin-Prince Boateng läuft künftig für Ghana auf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

U21-Nationalmannschaft  

Kevin-Prince Boateng läuft künftig für Ghana auf

24.06.2009, 12:22 Uhr | sid

Künftig nicht mehr im DFB-Dress: Kevin-Prince Boateng (Foto: imago)Künftig nicht mehr im DFB-Dress: Kevin-Prince Boateng (Foto: imago) Die neue FIFA-Regel eröffnet einen ganz neuen Spielermarkt. Jetzt kehrt mit Kevin-Prince Boateng schon der zweite Spieler dem DFB den Rücken. "Ich will ab sofort für Ghana spielen", wird der 22-Jährige in der "Sport Bild" zitiert. "Ich habe Kontakt zu den Verantwortlichen aufgenommen. Diese Entscheidung habe ich für mich getroffen."

Boateng glaubt nicht mehr daran, sich in der deutschen Mannschaft zu etablieren. "Ich wollte mich beim DFB durchsetzen. Ich habe alles versucht. Nun möchte ich mich in Ghana weiterentwickeln. Das ist der nächste große Schritt."

U21-EM Halbfinale: Deutschland - Italien
DFB-Elf Mit Gruselkick zum EM-Titel?

DFB verliert den Großneffen von Rahn

Der Vater von Boateng kommt aus Ghana und seine Mutter ist Deutsche. Die Nationalmannschaft verliert mit dem Mittelfeldspieler den Großneffen von Helmut Rahn, der Deutschland 1954 durch den Siegtreffer beim 3:2 im Endspiel gegen Ungarn zum Weltmeistertitel schoss. 2006 hatte Boateng eine Einladung des ghanaischen Verbandes mit Perspektive auf die Teilnahme an der WM in Deutschland abgelehnt, weil er sich beim DFB durchsetzen wollte. Diese Chance sieht er nun nicht mehr. "Ich gehe mit dem DFB nicht im Streit auseinander. Es gibt keine negativen Gründe für die Entscheidung", erklärte er. "Ich sehe meine Chancen beim DFB einfach nicht mehr. Das ist alles."

Remis gegen England Deutschland zittert sich ins Halbfinale
U21-Nationalelf Spielplan und Ergebnisse der U21-EM
HSV Horst Hrubesch macht sich für Jerome Boateng stark

Der Bruder spielt bei der U21-EM

Der Bruder von Kevin-Prince, Jerome, spielt für Deutschland bei der U21-EM. Er selbst fehlt wegen eines Knochenödems im linken Sprunggelenk. Trainer Horst Hrubesch hätte ihn aber wohl ohnehin nicht nominiert. In Dortmund konnte er sich wie bei Tottenham Hotspur in der englischen Premier League nicht durchsetzen. Die Westfalen zogen die Option auf eine feste Verpflichtung nicht.

Confed Cup Spanien bereits heiß auf Brasilien
Confed Cup Italiens Presse rechnet mit der Squadra Azzurra ab
Confed Cup Brasilien düpiert Italien und steht im Halbfinale

Neue Regel macht Wechsel möglich

Schuld an den Wechseln der Nationalspieler ist die Änderung der FIFA-Regel. Danach dürfen Spieler, die noch kein Pflichtspiel für ein Nationalteam absolviert haben, sich für eine andere Nation entscheiden. Dies geht auch, wenn schon A-Länder- oder U21-Spiele absolviert wurden. Jones hat bereits drei Spiele für die A-Mannschaft gemacht und Boateng war 41 mal für Jugendmannschaften des DFB aktiv. Beide haben aber noch kein Pflichtspiel auf ihrem Konto und dürfen das Nationaltrikot demnach wechseln.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal