Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

U-21-EM: U 21 will "den großen Coup landen"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

U-21-EM  

DFB-Junioren: "Wir wollen den großen Coup landen"

28.06.2009, 21:29 Uhr | dpa

Beck hat das Nachsehen gegen Englands Walcott. (Foto: imago)Beck hat das Nachsehen gegen Englands Walcott. (Foto: imago) Die Stimmung ist gelöst, das Selbstvertrauen enorm und die Perspektive verlockend: Die deutsche U-21-Nationalmannschaft will gleich in doppelter Hinsicht Fußball-Geschichte schreiben.

Ein Sieg im Finale gegen England (ab 20.30 Uhr im t-online.de Live-Ticker) würde den ersten EM-Triumph einer deutschen U 21 bedeuten und den DFB nach dem Gewinn der EM-Titel bei der U 17 und der U 19 als ersten Verband in den Besitz aller drei Kontinental-Titel im Junioren-Fußball bringen.

Semifinale gegen Italien Beck schießt DFB-Team ins Endspiel
Erstes Halbfinale England siegt im Elfmeterkrimi
U-21-Nationalelf Spielplan und Ergebnisse der U-21-EM

Marin fällt verletzt aus

Einziger Wermutstropfen für die deutsche Elf: Der Neu-Werderaner Marko Marin wird laut "Bild"-Zeitung aller Voraussicht nach nicht auflaufen können. Zu schmerzhaft ist die Fußprellung, die sich der 20-Jährige im Halbfinale gegen Italien zuzog. Für Marin wird wohl Leverkusens Gonzalo Castro von Beginn an spielen. Fabian Johnson vom TSV 1860 München rückt dafür ins linke Mittelfeld. Der unglückliche Ashkan Dejagah muss im Endspiel eine Gelbsperre absitzen. Damit erhöhen sich die Einsatzchancen des Duisburger Mittelstürmers Sandro Wagner.

Team läuft in roten Trikots auf

"Wir wollen die Gewinner sein und sind alle fokussiert auf diesen Titel. Jetzt wollen wir den großen Coup landen", betonte Abwehrspieler Andreas Beck, der mit seinem Siegtor zum 1:0 (0:0) im Halbfinale gegen Italien den Einzug in das Endspiel in Malmö perfekt gemacht hatte. Die Unterstützung der gesamten DFB-Spitze ist den Junioren gewiss. Neben Präsident Theo Zwanziger werden auch Bundestrainer Joachim Löw und Nationalelf-Manager Oliver Bierhoff im Stadium in Malmö erwartet. Als "Heimmannschaft" im Finale wird das deutsche Team wie im Halbfinale in roten Trikots auflaufen. "Dafür haben sich die Spieler entschieden", sagte Trainer Horst Hrubesch.

Zidane, Völler und Co. Erst bei der U-21-EM - später ein Star
U-21-Nationalelf Boateng kehrt DFB den Rücken
DFB-Elf Mit Gruselkick zum EM-Titel?
Remis gegen England Deutschland zittert sich ins Halbfinale

Sammer warnt vor Zufriedenheit

"Es wird ganz wichtig sein, sich einerseits auf das Endspiel zu freuen, das aber auch als riesige Herausforderung zu sehen. Platz zwei ist gut und schön, aber wir müssen unter allen Umständen dieses Finale gewinnen wollen und dann die Siegermentalität zeigen, die wir gegen Italien gezeigt haben", sagte Matthias Sammer. Der DFB-Sportdirektor machte vor dem ersten Finale seit 27 Jahren klar, dass man diese große Chance nicht durch gedankliche Zufriedenheit verspielen dürfe. "Wenn man ein Finale vor der Brust hat, muss erkennbar sein, dass es dort um alles geht", sagte Sammer, unter dessen Regie als Sportdirektor der dritte EM-Titel innerhalb von elf Monaten im U-Bereich winkt.

Der Trainer lässt auch Lockerheit zu

Auch Trainer Hrubesch, der schon im vorigen Jahr mit dem EM-Sieg der U 19 die 16 Jahre dauernde titellose Zeit im Juniorenbereich des DFB beendet hatte, ist felsenfest davon überzeugt, dass sein Team im zweiten Aufeinandertreffen mit den Engländern als Sieger vom Platz geht. "Wenn man in diese Gesichter blickt, dann sieht man Leben, die Jungs wollen es", sagte der DFB-Coach, der seinen jungen Spieler Selbstbewusstsein vermittelt, aber neben der disziplinierten Trainingsarbeit auch den Schuss Lockerheit zulässt.

"Da wächst man über sich hinaus"

Wie selbstverständlich schlenderten seine Spieler am Wochenende vor der großen Partie durch die quirlige Innenstadt von Malmö. Zweifel hat keiner der Jungprofis am Erfolg, trotz der durchwachsenen Leistungen in der Vorrunde mit nur einem Sieg gegen Finnland. "Wir sind heiß. Jetzt will jeder das ganz Große, das ist der EM-Titel. Da wächst man über sich hinaus und die Mannschaft noch mal zusammen", sagte Abwehrchef Benedikt Höwedes.

Khedira ist gewarnt

Gegen den zweimaligen EM-Sieger von der Insel erwarten Hrubesch & Co. eine ganz andere Partie als in der Vorrunde. Damals traten die Engländer freiwillig mit einer B-Elf an, diesmal müssen sie auf drei gesperrte Spieler verzichten. "Sie werden schon eine schlagkräftige Mannschaft ins Rennen schicken", sagte Kapitän Sami Khedira, der nach seiner Knieverletzung wieder dabei ist.

Keine Elfmeter geübt

Bei der Vorbereitung auf die Partie spielt die personelle Besetzung der Briten für Hrubesch kein Rolle. "Wir haben uns bisher nicht nach dem Gegner gerichtet. Das werden wir auch weiterhin nicht tun", befand der Coach. Auch Elfmeter-Training stand nicht auf dem Programm. "Wir entscheiden die Spiele nicht in der Verlängerung oder danach, sondern in der normalen Spielzeit", sagte Hrubesch. Kapitän Khedira unterstrich den Stellenwert des Endspiels: "Wer weiß, wann man noch mal die Chance bekommt, in einem internationalen Finale zu stehen. Wir repräsentieren hier ein ganzes Land, das hat für mich eine ganz große Bedeutung."

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal