Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

Regionalliga: Strafe für 1. FC Kaiserslautern

...

Regionalliga  

Kaiserslautern II muss vor leeren Rängen spielen

08.09.2009, 14:49 Uhr | sid

Erregte Fans beim Spiel 1. FC Kaiserslautern II gegen SV Waldhof Mannheim (Foto: imago)Erregte Fans beim Spiel 1. FC Kaiserslautern II gegen SV Waldhof Mannheim (Foto: imago) Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Sanktionen wegen der Ausschreitungen beim Spiel des SV Waldhof Mannheim gegen den 1. FC Kaiserslautern II beschlossen. Die zweite Mannschaft des FCK muss das nächste Heimspiel der Regionalliga West am 18. September gegen Bayer Leverkusen II unter Ausschluss der Öffentlichkeit austragen. Außerdem wurde aufgrund fortgesetzten unsportlichen Verhaltens eine Geldstrafe von 20.000 Euro festgesetzt.

Das Urteil ist allerdings noch nicht rechtskräftig, weil die Lauterer noch Einspruch einlegen können.

Regionalliga Randale in Mannheim
Regionalliga West Ergebnisse und Tabelle

"Für alle, die Fußball wirklich lieben" LIGA total!

Feuerwerkskörper während des Spiels

Das brisante Südwest-Derby stand am 2. September in der zweiten Halbzeit kurz vor dem Abbruch. Mehrmals hatten Anhänger der Lauterer Feuerwerkskörper gezündet, woraufhin Schiedsrichter Tobias Welz die Partie für 20 Minuten unterbrach. Zudem war es nach dem Spiel zwischen Fans des 1. FC Kaiserslautern und der Polizei zu gewalttätigen Auseinandersetzungen gekommen.

Mannheim unter Beobachtung

Im Sportgerichtsverfahren gegen den SV Waldhof wird der DFB-Kontrollausschuss in der kommenden Woche Anklage beim DFB-Sportgericht erheben. Zuvor wird das Regionalligaspiel zwischen Mannheim und dem 1. FC Saarbrücken am kommenden Sonntag unter besonderer Beobachtung stehen. Der Kontrollausschuss und eine vom DFB-Sicherheitsbeauftragten eingesetzte Spielaufsicht wird dabei den Spielablauf und die Sicherheitsvorkehrungen des Heimvereins Mannheim beobachten und auswerten.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Testangebot: Zwei Hemden Ihrer Wahl für nur 59,90 €.
bei Walbusch
Anzeige
Entdecken Sie Franziska Knuppe für BONITA
jetzt die neue Kollektion shoppen
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018