Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

FC Bayern München II: Mehmet Scholl denkt über Rücktritt nach

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

3. Liga  

Scholl denkt über Rücktritt nach

17.03.2010, 13:10 Uhr

Erfolglos mit dem FC Bayern II: Mehmet Scholl (Foto: imago)Erfolglos mit dem FC Bayern II: Mehmet Scholl (Foto: imago) Allmählich verliert Mehmet Scholl die Lust. Das 0:2 von Erfurt am 12. Spieltag war bereits die siebte Niederlage der Saison. Scholl - selbst ein begnadeter Techniker am Ball - stellte die Qualitätsfrage, auch an seine eigene Person: "Da fehlt es an Qualität. Für viele reicht es nicht für die 3. Liga. Vielleicht auch nicht für den Trainer. Es fehlt einfach am wichtigsten - und das ist die Auffassung vom Fußball", äußerte sich Scholl in der "Bild am Sonntag".

In Erfurt waren erneut Treffer nach individuellen Fehlern gefallen - die Gegentore 29 und 30 der Spielzeit. Mehr kassierte keiner der 19 Liga-Konkurrenten. "Da kann man nicht von Pech sprechen. Das war schon das 18. Tor, das wir so gefressen haben", bemängelte der 38-Jährige.

Aktuell Tabelle, Termine und Tore der 3. Liga
Aktuell News aus der 3. Liga

Seit einem halben Jahr im Amt

Scholl war auf der Zielgeraden der vergangenen Saison für den zu den Profis beorderten Hermann Gerland als Coach des FC Bayern II eingesprungen. Da Gerland wie unter Jupp Heynckes auch unter Louis van Gaal Assistent bei den Profis blieb, behielt der 36-malige Nationalspieler den Posten bei den kleinen Bayern. Zuvor hatte er in der Jugendabteilung des deutschen Rekordmeisters gearbeitet.

Die Stars von van Gaals Bank gehen mit unter

Trotz gelegentlicher Verstärkung aus dem Profiteam - Luca Toni, Christian Lell oder Alexander Baumjohann gaben sich unter anderem die Ehre - läuft es bei Scholls Buben in dieser Spielzeit nicht rund. Erst am sechsten Spieltag gelang durch ein 3:1 gegen den Wuppertaler SV ein Sieg, in der Tabelle ist lediglich der Klub aus dem Bergischen Land schlechter positioniert. Die Pleite in Erfurt war bereits die vierte in Folge.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal