Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Lothar Matthäus beklagt fehlenden Respekt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Lothar Matthäus  

Matthäus: "Deutschland muss sich schämen"

07.11.2009, 17:00 Uhr | dpa

Lothar Matthäus fühlt sich ungerecht behandelt. (Foto: imago)Lothar Matthäus fühlt sich ungerecht behandelt. (Foto: imago) Nach sechs Trainerstationen im Ausland hat sich Lothar Matthäus über mangelnden Respekt und fehlende Wertschätzung in der Heimat beklagt. "Nach Franz Beckenbauer bin ich ganz sicher die zweitbekannteste Fußballpersönlichkeit Deutschlands, weltweit. Und wie man mit so einem Idol umgeht in Deutschland, da muss sich Deutschland schämen", erklärte der deutsche Rekordnationalspieler in einem Interview der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung".

DFB Ehrung für Nachwuchsarbeit
DFB Trainerpreis für Hrubesch

Fans lehnten ihn ab

Der 48-Jährige würde als Trainer auch "zu einem Zweitligisten gehen, der eine Perspektive und ein qualifiziertes Umfeld hat". Matthäus erklärte, er habe vom 1. FC Nürnberg und von Eintracht Frankfurt "unterschriftsreife Verträge" vorgelegt bekommen. "Aber die Fans lehnten mich ab, wegen meiner Vergangenheit beim FC Bayern", sagte Matthäus.

Matthäus vermisst die Emotionen

Er hofft weiter auf eine Anstellung in der Bundesliga und verspricht einem potenziellen Arbeitgeber attraktiven Fußball. Dies fehlt ihm häufig: "Bei vielen Spielen und vielen Spielern vermisse ich eine Freude, die sich aufs Publikum überträgt", sagte Matthäus, "es ist zu viel Dienst nach Vorschrift, zu emotionslos".

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
China 
Dieses Kleinkind hat mehr Glück als Verstand

Ein Kleinkind läuft auf die Straße - direkt vor ein Auto. Der Fahrer bemerkt nichts und überrollt das Kind. Anschließend fährt sogar noch ein zweites Auto darüber. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal