Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Fußball Brasilien: Rekordstrafe für Schiedsrichter-Schelte

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Brasilien  

Rekordstrafe für loses Mundwerk

18.11.2009, 12:09 Uhr | sid

Schiedsrichter Carlos Eugenio Simon wurde beleidigt (Foto: imago)Schiedsrichter Carlos Eugenio Simon wurde beleidigt (Foto: imago) Da ist Luiz Gonzaga Belluzzo deutlich zu weit gegangen: Der Präsident des Erstligisten SE Palmeiras aus Sao Paulo darf nach einer heftigen Schelte an Brasiliens WM-Schiedsrichter Carlos Eugenio Simon neun Monate lang seine repräsentativen Funktionen im Fußball nicht ausüben.

Der Klubboss hatte den Referee, der an den WM-Turnieren 2002 und 2006 teilgenommen hatte und auch für die Endrunde im nächsten Jahr in Südafrika vorgesehen ist, als "Betrüger, Gauner und Taugenichts" beschimpft.

WM 2010 Guinea löst Nationalmannschaft auf
International FIFA droht Irak mit Verbands-Ausschluss

Sogar Prügel angedroht

Nach der 0:1-Niederlage des Titelfavoriten beim Abstiegskandidaten Fluminense Rio de Janeiro drohte Belluzzo dem Unparteiischen gar mit Prügel. Simon hatte Palmeiras' Führungstor wegen angeblichen Foulspiels nicht gegeben.

Portugal Schüsse auf Fans
Lust auf Sport-Kuriositäten? Werde Sportkolleg-Fan bei facebook!

Richter zeigen sich milde

Belluzzo musste sich gleich für sechs Verstöße gegen das brasilianische Sportrecht verantworten, die bei vollem Strafmaß eine Sperre von sechs Jahren nach sich gezogen hätten. Die Richter werteten aber als strafmildernd, dass der Palmeiras-Präsident die Aussagen nur in der ersten Erregung nach dem Spiel geäußert habe.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal