Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Robert-Enke-Stiftung gegründet

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Robert Enke  

Robert-Enke-Stiftung gegründet

09.12.2009, 18:24 Uhr | dpa

Robert Enke (Foto: imago)Robert Enke (Foto: imago) Der DFB, der Ligaverband und Hannover 96 werden die Robert Enke-Stiftung gründen. Dies gab der DFB in Frankfurt/Main bekannt. Damit sollen Maßnahmen und Initiativen, die der Aufklärung, Erforschung und Behandlung der Krankheit Depression dienen, gefördert werden.

"Auch als Sportverband können wir sicher einen Beitrag dazu leisten, dass Menschen mit einer ähnlichen Betroffenheit wie Robert Enke in der Gesellschaft künftig ein wenig mehr Orientierung, Hilfe und Unterstützung finden", sagte DFB-Präsident Theo Zwanziger.

Stiftung wird sich auch für herzkranke Kinder einsetzen

Der unter Depressionen leidende Nationaltorhüter Enke vom Bundesligisten Hannover 96 hatte am 10. November Selbstmord begangen und damit eine enorme Trauerwelle nicht nur im deutschen Fußball ausgelöst. Auf Wunsch seiner Frau Teresa wird sich die Stiftung auch für an Herzkrankheiten leidende Kinder einsetzen. Enke-Tochter Lara war 2006 an einem angeborenen Herzfehler gestorben.

Startvermögen von 150.000 Euro

Die gemeinnützige Stiftung wird mit einem Anfangsvermögen von 150.000 Euro ausgestattet, das DFB, Ligaverband und Hannover 96 je zu einem Drittel aufbringen. Zwanziger erklärte, er sei Teresa Enke sehr dankbar dafür, "dass der DFB gemeinsam mit dem Ligaverband und Hannover 96 im Namen ihres Mannes eine Stiftung gründen darf. Dies werden wir jetzt sehr schnell umsetzen." Die Stiftung solle sich des Themas Depression speziell im Sport, "aber auch in dem normalen Leben mit fachlicher Unterstützung stellen". Die sei ihm auch schon von Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler zugesichert worden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Nach starken Regenfällen" 
"Glory Hole" läuft zum ersten Mal seit zehn Jahren über

Der Lake Berryessa im kalifornischen Nappa County, ist berühmt für seinen riesigen Überlauftrichter. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal