Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Jugend-Fußball: 12 Verletzte nach Prügelei bei einem D-Jugend-Spiel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Zwölf Verletzte bei D-Jugend-Spiel

16.05.2010, 13:52 Uhr | dpa, dpa

Bei einem Fußballspiel der D-Jugend in Wiesbaden haben sich Eltern und Betreuer am Samstag eine Schlägerei geliefert - Ergebnis: zwölf Verletzte. Zunächst hatten sich die Erwachsenen nach dem Abpfiff beschimpft, teilte die Polizei in Wiesbaden mit. Dann prügelten sich Eltern und Betreuer sowie Kinder. In dem Gerangel versprühte ein 45-jähriger Mann schließlich Reizgas. Zwölf Beteiligte wurden verletzt, vier kamen ins Krankenhaus.

Der Täter flüchtete zunächst. Doch er ist namentlich bekannt. Gegen ihn wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Das Spiel in der Altersklasse 11/12 Jahre zwischen Grün-Weiß Wiesbaden und Biebrich 02 endete 1:3.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
congstar „Allnet Flat“ mit bis zu 2 GB Daten
zu congstar.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017