Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Karl-Heinz Heimann gestorben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Karl-Heinz Heimann gestorben

13.07.2010, 19:17 Uhr | dpa, dpa

Karl-Heinz Heimann gestorben. Der deutsche Sportjournalismus trauert um Karl-Heinz Heimann. (Foto: dpa)

Der deutsche Sportjournalismus trauert um Karl-Heinz Heimann. (Foto: dpa)

Der deutsche Sportjournalismus trauert um Karl-Heinz Heimann. Der langjährige Herausgeber und Chefredakteur des Fußball-Magazins "kicker" ist im Alter von 85 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit gestorben. Heimann galt als einer der profiliertesten Sportjournalisten Deutschlands. Heimanns wöchentliche Kolumnen zu aktuellen Fußball-Themen erlangten bei vielen Fans Kultstatus.

Karl-Heinz Heimann war eine herausragende Persönlichkeit im Sport und habe das vor 90 Jahren von Walther Bensemann gegründete Magazin geprägt wie kaum ein anderer, erklärte "kicker"-Chefredakteur Klaus Smentek. Der in Westfalen geborene und in Falkensee bei Berlin aufgewachsene Heimann war seit 1952 für den "kicker" in verschiedenen leitenden Funktionen tätig. Von 1968 bis 1988 arbeitete er als Chefredakteur, von 1988 bis 2009 war es Herausgeber.

"Das ist ein großer Verlust. Heimann war eine der ganz großen Personen des deutschen Sportjournalismus in den vergangenen 50 Jahren", sagte Erich Laaser, Präsident des Verbandes Deutscher Sportjournalisten (VDS).

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal