Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Wettskandal: Neue Spielmanipulationen in Europa League

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Neue Spielmanipulationen in Europa League

18.07.2010, 20:45 Uhr | sid, sid

Wettskandal: Neue Spielmanipulationen in Europa League. Wurde ein  Erstrunden-Hinspiel in der Europa-League-Qualifikation verschoben? (Foto: imago)

Wurde ein Erstrunden-Hinspiel in der Europa-League-Qualifikation verschoben? (Foto: imago)

Trotz ausgeweiteter Ermittlungen von Behörden und Verbänden im größten Wettskandal sind Spielmanipulationen im europäischen Fußball offenbar auch in der neuen Saison weiter an der Tagesordnung. Das Erstrunden-Hinspiel in der Europa-League-Qualifikation zwischen Olimpija Ljubljana und NK Siroki Brijeg (0:2) soll ARD-Informationen zufolge irregulär über die Bühne gegangen sein. Demnach sollen die Drahtzieher der Manipulationen über Mittelsmänner in Asien mit dem Einsatz von insgesamt vier Millionen Euro auf eine Niederlage der slowenischen Gastgeber zugeschlagen haben.

Die ARD berichtete in der "Sportschau" außerdem, dass der inhaftierte Tatverdächtige Ante S. am 14. Mai gegenüber Ermittlern erstmals konkrete Aussagen gemacht habe. Die Schlüsselfigur im Hoyzer-Skandal sitzt wegen des Verdachts auf Beteiligung an den neuerlichen Manipulationen seit November 2009 in Untersuchungshaft.

250 Personen unter Verdacht

Angaben der federführend ermittelnden Staatsanwaltschaft Bochum zufolge stehen inzwischen 250 Personen wegen der Manipulation von europaweit 270 Spielen unter Verdacht. In Deutschland sollen 53 Spiele von der 2. Bundesliga bis in den Juniorenbereich betroffen sein.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schock 
Ungeahnte Gefahr aus dem Meer zieht Kind ins Wasser

Das vermeintlich zutrauliche Tier schnappt nach einem kleinen Mädchen - und zieht das Kind ins Wasser. Video


Shopping
Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring

Innovative, sparsame und besonders verlässliche Haushaltsgeräte von Bosch. OTTO.de

Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*

Jetzt beim Testsieger surfen und 110 Online-Vorteil sichern!* www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal