Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Uwe Seeler erleidet Schleudertrauma

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Uwe Seeler erleidet Schleudertrauma

25.07.2010, 13:19 Uhr | dpa, sid, sid, dpa

Uwe Seeler erleidet Schleudertrauma. Uwe Seeler befindet nach dem Unfall auf dem Weg der Besserung. (Foto: imago)

Uwe Seeler befindet nach dem Unfall auf dem Weg der Besserung. (Foto: imago)

Fußball-Idol Uwe Seeler ist bei einem Auto-Unfall verletzt worden. "Es geht ihm den Umständen entsprechend gut und wir sind froh, dass er noch lebt nach einem so schweren Unfall", sagte seine Tochter Kerstin McGovern. Demnach soll der 73-Jährige in der Nacht zum Sonntag im Hamburger Elbtunnel eine Platzwunde am Kopf sowie ein Schleudertrauma, Halswirbelstauchungen und Rippen-Prellungen erlitten haben. Nach einer ambulanten Behandlung der Blessuren wurde der 73-Jährige allerdings schon wieder aus dem Krankenhaus entlassen und hält sich derzeit zu Hause auf.

Nach Angaben der Hamburger Polizei ereignete sich der Unfall am Samstag um 22.48 Uhr. Seeler wurde von einem anderen Pkw, dessen 22 Jahre alter Fahrer einen Blutalkoholwert von 0,9 Promille aufwies, touchiert. Die A7 musste bis 1.36 Uhr teilgesperrt bleiben. Auch der Fahrer des anderen Autos erlitt keine schwerwiegenden Verletzungen und konnte noch am Unfallort ausreichend medizinisch versorgt werden.

"Hatte einen guten Schutzengel"

"Wir waren kurz vorm Elbtunnel, kamen von Süden, mein Bekannter fuhr ziemlich langsam. Plötzlich knallte es von hinten. Und da sind wir auch schon geflogen. Links und rechts gegen die Wand. Beide Autos haben Totalschaden. Und ich hatte ein Riesen-Glück", sagte Seeler und ergänzte: "Ich hatte einen richtig guten Schutzengel." Der DFB-Ehrenspielführer soll eine Platzwunde am Kopf, ein Schleudertrauma, Halswirbelstauchungen und Rippen-Prellungen erlitten. Seeler nahm den Unfall trotz der Blessuren mit Humor: "Ans Kopfball-Pendel kann ich die nächsten Tage erst mal nicht."

Sport 
Ailton zurück nach Bremen

News: Van der Wiel-Transfer geplatzt, Bayers Sportdirektor Völler glaubt an Ballack. zum Video

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal