Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Wettskandal >

Wettmanipulation: 70.000 Euro in der Plastiktüte

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

70.000 Euro in der Plastiktüte

16.09.2010, 08:53 Uhr | t-online.de, t-online.de

Wettmanipulation: 70.000 Euro in der Plastiktüte. Sollten als Lockangebot dienen: 70.000 Euro in einer Plastiktüte. (Foto: t-online.de)

Sollten als Lockangebot dienen: 70.000 Euro in einer Plastiktüte. (Foto: t-online.de)

Ein weiterer Versuch von Wettmanipulation kommt laut "kicker"-Informationen ans Licht. Obwohl der DFB den Vorgang nicht bestätigen wollte, weiß das Fußballmagazin aus verlässlicher Quelle, dass ein 24-jähriger Amateurspieler vom ASV Neumarkt für zwölf Monate gesperrt worden ist. Der Verband spricht derweil von bisher fünf Verurteilungen im Zusammenhang mit den Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Bochum.

Dem Spieler wird vorgeworfen, dass er im Jahr 2009 versucht habe soll, ehemalige Spielerkollegen aus der gemeinsamen Jugendzeit beim 1. FC Nürnberg für Spielmanipulationen zu gewinnen. Dazu sei er, gemeinsam mit einem seiner Auftraggeber im November 2009 nach Erfurt gereist, um sich in einem Fast-Food-Restaurant mit mehreren Rot-Weiß-Spielern zu treffen.

70.000 Euro als Lockangebot

Dabei soll der Wettpate eine Plastiktüte mit 70.000 Euro in bar bei sich getragen haben, um die Scheine den Fußballern zu präsentieren. Diese sollten als Lockangebot für eine mögliche Verdienstmöglichkeit dienen. Die angesprochenen Spieler wandten sich jedoch an ihren Verein und den DFB, wodurch sie nun auch straffrei ausgehen. Die Verfahren werden wegen Geringfügigkeit eingestellt. Allerdings wird den Fußballern eine Zeitverzögerung bei der Meldung des Sachverhalts zu Lasten gelegt. Stephan Beutel, zu dem Zeitpunkt Erfurter Manager, nimmt die Spieler allerdings in Schutz: " Sie haben im Prinzip alles richtig gemacht."

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal