Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

Pelé attackiert Maradona scharf

...

Pelé: Maradona kein gutes Vorbild

16.10.2010, 11:11 Uhr | dpa, dpa

Pelé attackiert Maradona scharf. Pelé hält Maradona für kein gutes Vorbild für die Jugend. (Foto: imago)

Pelé hält Maradona für kein gutes Vorbild für die Jugend. (Foto: imago)

Legende kritisiert Legende: Der Brasilianer Pelé hat seinen alten "Lieblingsfeind" Diego Armando Maradona scharf attackiert. Kurz vor seinem 70. Geburtstag bezeichnete Pelé den Argentinier als "kein gutes Vorbild für die Jugend". Die Antwort von Maradona wird nicht lange auf sich warten lassen. Der ehemalige argentinische Nationaltrainer ist für sein aufbrausendes Temperament bestens bekannt.

Die brasilianische Fußball-Legende machte seinem argentinischen Pendant aber auch Vorschläge, wie er die derzeitige Arbeitslosigkeit beenden könne: "Aufgrund der Dinge, die in seinem Leben passiert sind, gibt es immer noch Leute, die ihn unter Vertrag nehmen. Wenn sie Bewusstsein hätten, würden sie ihn nicht einstellen. Wenn er sich nicht ändert, wird er keine Arbeit mehr haben." Maradona sei ein großer Spieler aber gleichzeitig auch ein negatives Beispiel gewesen.

Grußbotschaften über die Medien

Es ist nicht der erste Schlagabtausch zwischen den früheren Fußball-Titanen. Schon im Juni antwortete Maradona nach seiner Entlassung als Trainer Argentiniens genervt auf Kritik von Pelé. "Wen interessiert, was Pelé sagt? Der gehört doch ins Museum." Beide halten sich für den besten Fußballer aller Zeiten. Die Saat ist gesät für weitere verbale Scharmützel. Spätestens zu Maradonas 50. Geburtstag Ende Oktober.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Pfannen, Töpfe, Schüsseln, Standmixer u.v.m.
Freude in der Küche - neu bei Lidl.de
Angebote bei Lidl.de
Shopping
Wohn-Trend 2018: individuelle Kunst für die Wand
die einzigartigen Motive bei JUNIQE entdecken
Wandbilder für Ihr Zuhause bei JUNIQE!
Shopping
Übergangs-Blousson im Ange- bot für 89,99 € statt 149,99 €
jetzt entdecken bei Babista.de
Blousson für 89,99 € statt 149,99 € bei BABISTA.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018