Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Transfermarkt: Ex-Schalker Mineiro spielt in der Kreisliga

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ex-Schalker Mineiro spielt in der Kreisliga

16.11.2010, 15:42 Uhr | t-online.de, sid, sid, t-online.de

Transfermarkt: Ex-Schalker Mineiro spielt in der Kreisliga. Der Brasilianer Mineiro im Trikot des FC Schalke 04. (Foto: imago)

Der Brasilianer Mineiro im Trikot des FC Schalke 04. (Foto: imago)

Ein bekannter Brasilianer kehrt zurück: Der derzeit vereinslose ehemalige Bundesligaprofi Mineiro hat sich in die Niederungen der Kreisliga begeben. Der 23-malige brasilianische Nationalspieler, der in der Bundesliga für Schalke 04 und Hertha BSC Berlin aktiv war, hält sich derzeit beim CSV SF Bochum-Linden fit und soll möglichst bald für den Bochumer Vorort-Klub auflaufen. Auch in der Premier League gab der mittlerweile 35-Jährige in der Saison 2008/2009 sein Debüt im Trikot des FC Chelsea.

Mineiro absolviert beim Kreisligisten, bei dem der frühere Bundesligaspieler Frank Benatelli als Sportlicher Leiter fungiert, ein spezielles Lauf- und Konditionsprogramm, um für seine zukünftigen Aufgaben gut vorbereitet zu sein.

Mineiro ist streng gläubiger Christ

Der Kontakt zu Mineiro entstand anscheinend durch einen gemeinsamen Freund. Als bekennender Christ fühle er sich nach eigenen Angaben besonders mit dem Verein und dem damit verbundenen christlich-sozialen Anliegen verbunden, heißt es auf der Vereins-Website "CSV-Bochum.de". Mineiro hofft, dass er zur Rückserie einen neuen Profiverein finden wird. Aktuell liegen ihm Angebote verschiedener Profivereine aus Südamerika vor. Er möchte aber lieber mit seiner Familie in Deutschland bleiben.

Die Bilanz des defensiven Mittelfeldakteurs ist überschaubar

Der Brasilianer erzielte in der Bundesliga zwei Treffer in 43 Spielen, in der Premier League kommt der Mittelfeldspieler auf nur einen Einsatz für den FC Chelsea und blieb dabei ohne Tor. Der weitgereiste Sechser war sogar bei einer Weltmeisterschaft dabei. 2006 in Deutschland gehörte er zum Kader der Selecao, kam aber nicht zum Einsatz. Dafür gewann er 2007 mit Brasilien die Copa America.

Der Kreisligist hatte erst in diesem Sommer mit der Meldung für Schlagzeilen gesorgt, dass der ehemalige südafrikanische Nationalspieler Delron Buckley in dieser Saison seine Schuhe für Linden schnüren würde. Aus dem Engagement des früheren Profis vom VfL Bochum und von Borussia Dortmund wurde zwar nichts, doch die Sportfreunde haben nun ja prominenten Ersatz gefunden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal