Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Horst Hrubesch spricht von neuem Superstürmer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

DFB - U 18  

Hrubesch verspricht den neuen Superstürmer

17.11.2010, 10:49 Uhr | t-online.de, t-online.de

Horst Hrubesch spricht von neuem Superstürmer. Hat einen neuen Hochkaräter im U-18-Kader: Junioren-Trainer Horst Hrubesch. (Foto: imago)

Hat einen neuen Hochkaräter im U-18-Kader: Junioren-Trainer Horst Hrubesch. (Foto: imago) (Quelle: imago)

Wem gehört im deutschen Sturm nach Klose, Gomez & Co. die Zukunft? U-18-Trainer Horst Hrubesch hat im Interview mit "sueddeutsche.de" einen neuen Superangreifer aus den eigenen Reihen angekündigt. "Ich habe einen wie Kalle Riedle", sagt der Europameister von 1980. Konkrete Namen, um wen genau es sich bei dem Torjäger handeln könnte, will der frühere Kopfball-Spezialist aber noch nicht nennen.

Erst vor einigen Wochen hatte Hrubesch den neuen U-18-Jahrgang übernommen. Die Frage, ob sich potentielle A-Nationalspieler unter ihnen befänden, lässt der ehemalige HSV-Profi offen. "Wir sind noch in der Findungsphase. Wir hatten schon zwei Spiele in der Ukraine, gegen die Türkei habe ich wieder acht, neun neue Spieler dabei. Bis Ende des Jahres sind Länderspiele gegen Frankreich, die USA und Israel angesetzt. Erst danach weiß ich, auf welchem Niveau ich mit dem Jahrgang stehe."

Hrubesch sieht bislang noch keinen Kandidaten für Löw

Auf die Problempositionen im Sturm und im linken Abwehrbereich der Nationalmannschaft von Bundestrainer Joachim Löw angesprochen, ist Hrubesch Löws Meinung. "Natürlich teile ich seine Sorgen im Grundsatz. Aber das sind auch spezifische Positionen. Im Angriff haben wir Miroslav Klose und Mario Gomez, aber was kommt danach? Es ist nicht so, dass wir keine jungen Stürmer haben. Aber es gibt eben keinen, bei dem ich sagen würde: Der spielt später ganz sicher mal A-Nationalmannschaft", so der 59-Jährige.

Stürmer haben es schwerer als Abwehrspieler

"Vorne als Stürmer zu spielen, ist ein undankbarer Job. Viele Mannschaften spielen ja heute nur noch mit einer Spitze. Da wird es für die Jungs brutal schwer, sich durchzusetzen. Als Abwehrspieler hast du es beim Übergang in den Seniorenbereich in der Regel viel leichter. Stürmer müssen viel härter kämpfen", sagt Hrubesch.

Bundesliga-Stürmer lassen gutes Kopfballspiel vermissen

Zumindest einen seiner Stürmertypen aus der U 18 vergleicht Hrubesch mit dem ehemaligen Dortmunder Kopfball-Ungeheuer Karl-Heinz Riedle. "Der ist sehr beweglich, torgefährlich und sehr kopfballstark. Ich frage mich ja immer, weshalb so viele Spieler in der Bundesliga momentan so schlechte Kopfballspieler sind. Das war früher anders. Aber der Junge ist gut. Hinzu kommt ein Anderer, der ist ziemlich groß, aber ebenfalls noch ungeschliffen. Bei ihm weiß ich nicht, wo der Weg hingeht", sagt der Junioren-Trainer.

Hrubesch: "Ich werde keine Namen nennen"

"Mit Namen tue ich mich immer schwer. Das sind technisch gute Jungs, auch vom Kopf her gut. Es bringt nichts, da nun einen Namen rauszuhauen und zu sagen: Der wird der neue Kalle Riedle", kontert Hrubesch auf die Frage, ob es sich bei dem Wunderstürmer um den Mainzer Shawn Parker handeln könnte.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal