Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Westfalia-Herne-Stadion hat neuen Namen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Westfalia-Herne-Stadion hat neuen Namen

10.08.2012, 15:01 Uhr | sid, Spiegel Online

Westfalia-Herne-Stadion hat neuen Namen. Das Stadion in Herne heißt jetzt TREL-Ruhrpott-Arena. (Foto: imago)

Das Stadion in Herne heißt jetzt TREL-Ruhrpott-Arena. (Foto: imago) (Quelle: imago)

Gut Ding will Weile haben: Das alt ehrwürdige Stadion am Schloss Strünkede des Traditionsvereins Westfalia Herne hat endlich einen neuen Namen. Ab sofort wird der Fünftligist in der TREL-Ruhrpott-Arena auflaufen.

Der westdeutsche Meister von 1959 hatte mit der Verlosung des Stadionnamens für Aufsehen gesorgt. Doch der Gewinner der Aktion, Tobias Holkenbrink, wollte von seinem Recht keinen Gebrauch machen. Stattdessen verkaufte er sein Los und stellt den fünfstelligen Betrag der finanziell angeschlagenen Westfalia zur Verfügung. Die Namensrechte gingen an die TREL Systems AG aus Herne. "Wir werden einen Teil des Erlöses einer karitativen Einrichtung spenden", sagte Westfalias Vorsitzender Horst Haneke. Mit dem neuen Namen sei man sehr zufrieden.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal