Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Die Berufe der Ex-Fußball-Stars heute

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Ex-Fußballstars auf neuen Wegen

21.08.2012, 18:01 Uhr | t-online.de

Die Berufe der Ex-Fußball-Stars heute. Spielmacher an der Rebe: Der Ex-Bremer Johan Micoud. (Foto: imago)

Spielmacher an der Rebe: Der Ex-Bremer Johan Micoud. (Foto: imago)

Reitstiefel statt Schraubstollen: Wenn ehemalige Profis die Karriere nach der Karriere planen müssen, kommt am Ende oft Überraschendes heraus. So werden Mittelstürmer zu Eiskunstläufern, Abwehrrecken zu Grundschullehrern und Linksverteidiger zu Pferdezüchtern. Interessant ist zum Beispiel der Weg von Johan Micoud. Der geniale Spielmacher führte Werder Bremen 2004 zur Meisterschaft und zum Pokalerfolg. Heute ist er Mitbesitzer eines Weingutes in der Nähe seiner Heimatstadt Bordeaux. (Klicken Sie sich durch die heutigen Berufe der Ex-Stars)

Eine der größten Herausforderungen für Profifußballer, die Zeit nach der aktiven Karriere zu planen, gelingt mal mehr, mal weniger. Manch ehemaliger Bundesligaspieler wie beispielsweise Jürgen Wegmann muss sich schon mal mit unglamourösen Hilfsjobs über Wasser halten. Hauptsache, kein Frührentner.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Keine Werkstattkosten 
Ultimativer Trick: Delle in Stoßstange reparieren

Der Mann kippt kochendes Wasser über die betroffene Stelle. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal