Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

DFB beschließt Reform der Regionalliga

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

DFB beschließt Reform der Regionalliga

29.04.2011, 18:13 Uhr | dpa, t-online.de

DFB beschließt Reform der Regionalliga . Der DFB beschließt die fünfgleisige Regionalliga. (Foto: imago)

Der DFB beschließt die fünfgleisige Regionalliga. (Foto: imago)

Die umstrittene Regionalliga-Reform mit fünf statt bisher drei Staffeln im deutschen Fußball ist endgültig perfekt. Das hat der Vorstand des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) einstimmig beschlossen. Von der Saison 2012/2013 an entfällt die dreigeteilte Regionalliga als bisherige vierte Spielklasse. Als Unterbau zur 3. Liga werden dann fünf regionale Ligen gebildet: Nord, Nordost, West, Südwest und Bayern.

"Die neuen Regelungen der Spielklassen-Strukturreform stellen eine tragfähige Lösung an der Schnittstelle zwischen dem Amateur- und Profifußball dar", sagte DFB-Vizepräsident Hermann Korfmacher. Die Zuständigkeit für die fünf neuen Ligen liegt nicht mehr beim DFB, sondern bei den jeweiligen Regional- und Landesverbänden.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Viraler Hit 
So verjagen Studentinnen eine Ratte

In dem Video, das eine der Bewohnerinnen bei Twitter postete, verjagen die WG-Mitglieder einen Nager. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal