Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Arminia Bielefelds Geschäftsführer muss gehen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Arminia Bielefeld trennt sich vom Geschäftsführer

16.08.2011, 14:59 Uhr | dpa

Arminia Bielefelds Geschäftsführer muss gehen . Ralf Schnitzmeier muss bei Arminia Bielefeld seinen Hut nehmen. (Foto: imago)

Ralf Schnitzmeier muss bei Arminia Bielefeld seinen Hut nehmen. (Foto: imago)

Drittligist Arminia Bielefeld hat sich von Ralf Schnitzmeier getrennt. Der Geschäftsführer bestätigte eine Meldung der Tageszeitung "Westfalen-Blatt". Wie die Online-Ausgabe der Zeitung berichtete, habe ein Vorfall in einem Augsburger Etablissement den Geschäftsführer den Job gekostet. Demnach soll Schnitzmeier im Dezember 2010 dort randaliert haben. Gegen den 46-Jährigen sei daraufhin Strafbefehl erlassen worden.

"Wir haben uns einvernehmlich zu der Trennung entschlossen. Ich bedauere diesen privaten Vorfall sehr. Ich habe das intern hinreichend kommentiert. Mehr kann ich dazu nicht sagen", sagte Schnitzmeier der Nachrichtenagentur dpa. Der Klub hatte die Trennung bis dahin noch nicht bestätigt.

Gespräch mit dem Geldgeber der Arminia

Laut "Westfalen-Blatt" habe es am Montag ein Gespräch zwischen Arminias Hauptgeldgeber Gerhard Weber und Schnitzmeier gegeben. Nach Schnitzmeiers Angaben sei die Trennung am Dienstagmittag erfolgt. Weiterhin hieß es, dass die Besetzung des Geschäftsführer-Postens vorübergehend intern gelöst werden solle.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal