Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Transfermarkt: Inter holt Forlan - Santa Cruz zu Betis

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Inter holt Forlan - Santa Cruz zu Betis

29.08.2011, 18:08 Uhr | dpa, t-online.de, sid

Transfermarkt: Inter holt Forlan - Santa Cruz zu Betis. Diego Forlan wechselt von Athletico Madrid zu Inter Mailand. (Quelle: imago)

Diego Forlan wechselt von Athletico Madrid zu Inter Mailand. (Quelle: imago)

Der Wechsel von Diego Forlan vom spanischen Erstligisten Atletico Madrid zu Inter Mailand ist perfekt. Forlan soll bei Inter die Nachfolge von Stürmer Samuel Eto'o antreten. Der Kameruner war zum russischen Klub Anschi Machatschkala gewechselt. Schon in der vergangenen Woche hatte sich Inter laut Medienberichten mit Atletico auf eine Ablösesumme von fünf Millionen Euro geeinigt. Derweil hat Bayerns Champions-Legue-Gegner Manchester City Stürmer Roque Santa Cruz an Betis Sevilla verliehen.

Vorfreude bei Forlan und Roque

"Du bekommst nicht oft die Chance, im Alter von 32 Jahren zu Inter zu gehen. Ich hoffe, ich kann die Erwartungen erfüllen", sagte Forlan bei einer Pressekonferenz in Madrid. "Abschiede sind immer schwer, aber jetzt freue ich mich auf eine neue große Herausforderung", sagte der Nationalspieler Uruguays.

Auch Santa Cruz freut sich auf sein neues Team: "Es war ein Traum für mich hier zu spielen." Der Stürmer aus Paraguay wird von den Engländern zunächst nach Spanien ausgeliehen, wie Sevilla auf seiner Webseite mitteilte. Santa Cruz, der von 1999 bis 2006 beim FC Bayern München spielte, stand bei seinem bisherigen Arbeitgeber ManCity auf dem Abstellgleis.

Magath holt Schweden-Stürmer

In der Bundesliga dreht sich das Transfer-Karussell immer weiter. Der VfL Wolfsburg hat zwei Tage vor Ende der Transferfrist noch einmal zugeschlagen. Felix Magath, Cheftrainer und Geschäftsführer in Personalunion, verpflichtete den schwedischen U21-Nationalspieler Rasmus Jönsson von Helsingborgs IF. Der 21 Jahre alte Stürmer, dessen Marktwert auf drei Millionen Euro taxiert wurde, unterschrieb bei den Niedersachsen einen Vierjahresvertrag bis 2015. Seit seinem Profidebüt 2008 erzielte Jönsson für Helsingborg in 94 Spielen 25 Tore.

"Ich freue mich über die Verpflichtung eines hochtalentierten Offensivspielers. Rasmus Jönsson kann Tore schießen und auch vorbereiten, er wird uns helfen", sagte Magath. Der VfL-Coach soll sich mit dem Torjäger und dessen Klub bereits im vergangenen Winter über einen Wechsel Jönssons im Sommer zu Magaths damaligem Klub Schalke 04 einig gewesen sein. Nach Magaths Entlassung bei den Knappen sei der Deal allerdings geplatzt.

Italien lockt Elia

HSV-Profi Eljero Elia steht kurz vor dem Absprung zu Juventus Turin. Italienischen Medienberichten zufolge soll sich der Niederländer bereits auf dem Weg nach Italien befinden, um den obligatorische Medizin-Check zu absolvieren. Elia-Berater Klaus Vink wollte den Transfer des Offensivspielers noch nicht bestätigen: "Es gibt mehrere Interessenten, aber noch keine Entscheidung", sagte Vink dem "Hamburger Abendblatt". Neben Juve soll sich auch Galatasaray Istanbul um die Dienste des 24-Jährigen bemühen.

Ein Wechsel von Elia nach Italien würde den Hanseaten rund zehn Millionen Euro in Kassen spülen. Laut "Tuttosport" haben die Verantwortlichen der "alten Dame" ihr Angebot noch einmal erhöht. HSV-Sportdirektor Frank Arnesen scheint einem Wechsel gegenüber nicht mehr abgeneigt: "Die Tür für einen Wechsel ist offen. Ich habe auch schon mit Elia darüber gesprochen."

Mainz will S04-Stürmer ausleihen

Auch beim FSV Mainz 05 könnte sich wenige Tage vor Ende der Transferperiode noch einmal der Kader verändern. Der FSV hat bei Schalke 04 wegen einer Ausleihe des Schweizer Nationalspielers Mario Gavranovic nachgefragt. "Mario fühlt sich hier sehr wohl, möchte aber mehr Spielzeit bekommen. Es gibt die Anfrage aus Mainz, eine Entscheidung steht aber noch aus", sagte S04-Manager Horst Heldt.

Sollte Gavranovic die Königsblauen verlassen steht mit Teemu Pukki wohl schon ein Ersatzkandidat bereit. Der Revierklub hat nach Informationen des "Kicker" bereits die Rahmenbedingungen für einen Wechsel des in den beiden Play-Off-Spielen herausragenden Helsinki-Stürmers abgeklopft.

Mertesacker: "Sag niemals nie"

Verlässt Per Mertesacker den SV Werder Bremen und wechselt noch zum FC Arsenal? Laut dem Werder-Sportchef Klaus Allofs liegt noch keine offizielle Anfrage aus England vor. Dies könne sich allerdings noch ändern: "Erfahrungsgemäß passieren in den letzten Tagen bis zum Ende der Transferperiode noch einige verrückte Sachen. Mal sehen, ob wir da auch betroffen sind." Mertesacker "Man soll niemals nie sagen, auch wenn das eine einfache Floskel ist."

Auch Theofanis Gekas könnte Deutschland den Rücken kehren. Laut "Bild"-Informationen haben die Glasgow Rangers ein Auge auf den Stürmer von Eintracht Frankfurt geworfen. Noch arbeitet der schottische Traditionsverein jedoch an der Finanzierung. Nach dem Aus in der Champions-League-Qualifikation und der Niederlage in der ersten Hauptrunde der Europa League fehlen die finanziellen Mittel.


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal