Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

3. Liga: Schwere Ausschreitungen bei Osnabrück gegen Münster

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schwere Ausschreitungen bei Osnabrück gegen Münster

04.10.2011, 10:19 Uhr | dapd

3. Liga: Schwere Ausschreitungen bei Osnabrück gegen Münster. Ordner und Sicherheitskräfte versuchen die Fans in Osnabrück zurück zu halten. (Quelle: dpa)

Ordner und Sicherheitskräfte versuchen die Fans in Osnabrück zurück zu halten. (Quelle: dpa)

Schwere Ausschreitungen beim Spiel VfL Osnabrück gegen Preußen Münster (1:0) haben den 8. Spieltag der 3. Liga überschattet. Die Bilanz: 23 Verletzte, darunter elf Polizisten. Fünf Beamte erlitten schwere Verbrennungen und Knalltraumata. Vor der Begegnung griffen zunächst Osnabrücker Fans die Polizisten vor dem Stadion an. 29 Menschen wurden festgenommen.

In der Arena wurden dann schwere Feuerwerkskörper aus dem Gästeblock in den Spielertunnel geworfen. Dabei wurden mehrere Personen verletzt. Einzelheiten über die Schwere der Verletzungen wurden zunächst nicht bekannt. "Die Täter konnten bislang nicht ausfindig gemacht werden. Wir wissen auch noch nicht, welche Pyrotechnik dort verwendet wurde", sagte der Osnabrücker Polizeisprecher Georg Linke.

3. Liga Regensburg wieder vorne
Aktuell Tabelle der 3. Liga
Aktuell News aus der 3. Liga

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Es hätte viel schlimmer enden können 
Dieser Lkw-Fahrer ist nur knapp dem Tod entronnen

Sein Fahrzeug steht auf der Kippe und droht in die Tiefe zu stürzen. Video


Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal