Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Wollitz kündigt Umbruch beim VfL Osnabrück an

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wollitz kündigt Umbruch beim VfL Osnabrück an

09.05.2012, 15:51 Uhr | dpa

Osnabrück (dpa) - Claus-Dieter Wollitz hat beim VfL Osnabrück einen erneuten Umbruch vor.

Der Trainer und Sportdirektor des Fußball-Drittligisten gab in einem Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" bekannt, dass zehn bis zwölf neue Spieler in diesem Sommer verpflichten werden sollen. Gleichzeitig sei mit zahlreichen Abgängen zu rechnen.

"Es sind zu viele Spieler im Team, die mit ihrer Art nicht nach Osnabrück und nicht zu der Art des Fußballs passen, den ich spielen lassen will", sagte Wollitz. So geht er nicht davon aus, dass Spitzenverdiener Jan Tauer (28) seinen Vertrag verlängern wird. Nachwuchsspieler Ismail Budak (19) wird den Verein definitiv verlassen.

Martin Hudec (30) und Daniel Latkowski (20) haben wiederum ihre Bereitschaft zu einer Vertragsverlängerung in Osnabrück signalisiert. Die Talente Timo Beermann (21) und Christian Pauli (20) sollen gehalten werden. Aus der eigenen Jugend stehen zudem Julian Wolf (20), Malte Nieweler (18) und Nico Neidhardt (17) auf dem Sprung in den Profikader.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017