Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Im Umbruch: Karlsruher SC holt Benyamina und Blum

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Im Umbruch: Karlsruher SC holt Benyamina und Blum

30.05.2012, 18:10 Uhr | dpa

Karlsruhe (dpa) - Zweitliga-Absteiger Karlsruher SC treibt den Neuaufbau seiner Mannschaft weiter voran. Der Fußball-Drittligist verpflichtete den Stürmer Karim Benyamina vom FSV Frankfurt und steht auch kurz vor einer Ausleihe des offensiven Mittelfeldspielers Danny Blum vom SV Sandhausen.

Während der KSC den Wechsel des 21-Jährigen bereits als perfekt verkündete, erklärte ein Sprecher des Zweitliga-Aufsteigers kurz darauf, "dass Gespräche stattgefunden haben, dass allerdings schriftlich noch nichts fixiert ist". Der 30 Jahre alte Benyamina dagegen hat seinen Zweijahresvertrag in Karlsruhe unterschrieben.

"Mit Karim haben wir einen sehr erfahrenen Profi verpflichten können und auch Danny hat seine Qualitäten bereits unter Beweis stellen können. Ich bin mir sicher, dass uns beide beim Neuanfang in der 3. Liga weiterhelfen werden", sagte Sportdirektor Oliver Kreuzer.

Benyamina schoss in 79 Zweitliga-Spielen für den FSV Frankfurt und den 1. FC Union Berlin insgesamt 16 Tore. "Der KSC muss so schnell wie möglich wieder hoch in die 2. Bundesliga und ich möchte meinen Teil dazu beitragen", sagte er.

Blum spielte in seiner Jugendzeit für den 1. FC Kaiserslautern, Waldhof Mannheim und Schalke 04. Er durchlief von der U16 bis zur U20 alle Jugendnationalmannschaften des DFB. 2006 gelang ihm für die deutsche U16 das schnellste Tor in der Geschichte dieser Auswahl-Teams. In einem Spiel gegen Nordirland traf er bereits nach sechs Sekunden. "Der Wechsel ist eine Chance für mich und ich sehe beim KSC gute Perspektiven", sagte Blum.

Die beiden Offensivspieler sind bereits die Neuzugänge sieben und acht für die kommende Saison. Vor ihnen hatte der KSC Jan Mauersberger vom VfL Osnabrück, Selcuk Alibaz von Jahn Regensburg, Philipp Klingmann von 1899 Hoffenheim II, Elia Soriano von Eintracht Frankfurt II, Christoph Sauter vom 1. FC Nürnberg (war an VfR Aalen ausgeliehen) sowie Simon Brandstetter vom SC Freiburg verpflichtet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video


Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal