Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Thomas Müller: Inter Mailand buhlt um Bayern-Stürmer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Inter Mailand buhlt um Thomas Müller

06.06.2012, 13:05 Uhr | t-online.de, sid

Thomas Müller: Inter Mailand buhlt um Bayern-Stürmer.  (Quelle: imago)

Abwanderungsgedanken? Thomas Müller vom FC Bayern München denkt über einen Wechsel nach. (Quelle: imago)

Thomas Müllers Saison beim FC Bayern lief durchwachsen: Der Publikumsliebling büßte seinen Stammplatz ein und erntete erstmals Kritik aus dem eigenen Klub. Kurzum: Müller ist unzufrieden.

Ein gefundenes Fressen für hungrige Vereine. So wundert es nicht, dass Inter Mailand konkretes Interesse an der Verpflichtung Müllers gezeigt haben soll. Das berichtet die "Sport Bild".

"Im Fußball kann sich alles schnell ändern"

"Ich trage das Bayern-Wappen nicht nur auf der Brust, sondern der FC Bayern ist auch mein Verein. Ich habe also nicht zwingend Abwanderungsgedanken. Aber die Situation ist auch nicht gerade so, dass ich sagen würde, ich höre mir das nicht mal an", sagte Müller und schob nach: "Was soll ich sagen: Im Fußball kann sich alles schnell ändern."

Bundesliga - Videos 
Müller lässt Zukunft beim FC Bayern offen

Schumi glaubt an EM-Finaleinzug, Slomka soll bleiben. Video

Doch in Müllers Gleichung für einen etwaigen Wechsel zeigen sich zwei wichtige Variablen. Müllers Vertrag bei den Bayern ist bis 2015 gültig. Außerdem dürfte der Klub nicht ohne weiteres bereit sein, eine Identifikationsfigur wie Müller ziehen zu lassen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal