Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Hope Solo darf trotz Dopingvergehens zu Olympia 2012

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

US-Star kommt um Sperre herum

10.07.2012, 10:20 Uhr | t-online.de

Hope Solo darf trotz Dopingvergehens zu Olympia 2012. Top-Star Hope Solo wird auch bei den Olympischen Spielen das Tor des US-Teams hüten.  (Quelle: dpa)

Top-Star Hope Solo wird auch bei den Olympischen Spielen das Tor des US-Teams hüten. (Quelle: dpa)

Hope Solo ist wegen eines Dopingvergehens verwarnt worden. Die Anti-Doping-Behörde USADA hatte die Torfrau des US-Damenteams im Juni positiv auf Canrenon getestet. Die Substanz gehört zu den Diuretika, die nicht direkt zu den leistungssteigernden Mitteln zählen, sondern einen Dopingnachweis durch die harntreibende Wirkung erschweren. Im Sport werden Diuretika häufig auch zur (illegalen) Gewichtsreduktion eingesetzt.

Solo kommt um eine Sperre herum, weil sie glaubhaft versichern konnte, das Medikament ohne eigenes Wissens auf Anraten des Hausarztes eingenommen zu haben.

Verband und Solo erleichtert

Der US-Verband reagierte erleichtert auf die Entscheidung und stützte dem Star den Rücken. "Wir unterstützen voll und ganz ihre Klarstellung, dass der positive Canrenon-Test auf den Gebrauch eines wegen Menstruationsbeschwerden verschriebenen Medikaments ihres persönlichen Arztes zurückzuführen ist und in keinem Zusammenhang zu einer Leistungssteigerung steht", heißt es in einer Erklärung.

Auch Solo zeigte sich erfreut über die Entscheidung und fiebert nun dem Saison-Höhepunkt entgegen. "Als jemand, der an einen sauberen Sport glaubt, bin ich froh, dass ich die Angelegenheit gemeinsam mit der USADA klären konnte. Ich freue mich, mein Land bei den Olympischen Spielen in London repräsentieren zu können", wird sie zitiert.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal