Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Kahn nicht an Amt beim DFB interessiert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kahn nicht an Amt beim DFB interessiert

17.07.2012, 11:49 Uhr | dpa

Kahn nicht an Amt beim DFB interessiert. Oliver Kahn hat ein Engagement beim DFB ausgeschlossen.

Oliver Kahn hat ein Engagement beim DFB ausgeschlossen. (Quelle: dpa)

Ismaning (dpa) - Der frühere Nationaltorhüter Oliver Kahn steht nicht für ein Amt beim Deutschen Fußball-Bund zur Verfügung.

"Ich bin momentan überhaupt nicht daran interessiert - weder beim DFB noch bei einem Verein - irgendeine Position zu übernehmen, denn es gibt noch schönere Dinge im Leben als Fußball", sagte der 43-Jährige am Rande des Golfturniers um die "Kaiser Trophy" in Bad Griesbach dem Fernsehsender Sport1. Kahn war nach dem Wechsel von DFB-Sportdirektor Matthias Sammer zum FC Bayern München als möglicher Nachfolger ins Spiel gebracht worden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017