Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Drittliga-Start: Bielefeld und Aachen trennen sich 1:1

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Drittliga-Start: Bielefeld und Aachen trennen sich 1:1

20.07.2012, 22:26 Uhr | dpa

Bielefeld (dpa) - Arminia Bielefeld und Zweitliga-Absteiger Alemannia Aachen haben zum Saisonauftakt in der 3. Fußball-Liga für ein leistungsgerechtes Unentschieden gesorgt. Am Freitagabend trennten sich die beiden ehemaligen Bundesligisten vor 12 000 Zuschauern 1:1 (1:0).

Sebastian Hille hatte die Gastgeber nach 21 Minuten überaschend in Führung gebracht. Nach 77 Minuten nutzte Timmy Thiele einen Stellungsfehler der Bielefelder Abwehr zum verdienten Ausgleich für die Aachener. Die restlichen neun Partien des ersten Spieltages werden am Samstag ausgetragen.

Beide Teams lieferten sich eine offensive Partie. Dabei gab es mehr Chancen für die Gäste, in deren Reihen in Albert Streit und Sascha Rösler zwei Spieler standen, die mit Vorschusslorbeeren zur Alemannia gekommen waren. In Bielefeld konnten sie aber noch keine echten Akzente setzen. Bei den wenigen guten Möglichkeiten der Arminia zeigte sich besonders Aachens Schlussmann Tim Krumpen als starker Rückhalt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017