Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Osnabrück startet mit Heimsieg in Drittliga-Saison

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Osnabrück startet mit Heimsieg in Drittliga-Saison

21.07.2012, 16:21 Uhr | dpa

Osnabrück (dpa) - Der VfL Osnabrück ist mit einem verdienten Heimerfolg in die neue Drittliga-Saison gestartet. Am Samstag gewann die Mannschaft von Trainer Claus-Dieter Wollitz mit 2:0 (1:0) gegen Aufsteiger Borussia Dortmund II.

Die Treffer für die Gastgeber erzielten die Neuzugänge Gaetano Manno (41.) und Simon Zoller (71.). Torschütze Zoller musste wegen des Ausziehens des Trikots beim Torjubel und einem Foul vier Minuten später mit Gelb-Rot vom Platz (76.). 8000 Zuschauer, darunter mehr als 1000 BVB-Fans, sahen somit einen gelungenen Saisonstart der Osnabrücker.

Die komplett umgekrempelte Heimmannschaft, mit acht Neuzugängen in der Startelf, begann schwungvoll und hatte nach fünf Minuten bereits zwei sehr gute Gelegenheiten durch Zoller und Abwehrspieler Martin Hudec. Danach entwickelte sich eine ansehnliche, ausgeglichene Partie, bei der Osnabrück schneller und robuster spielte als in der Vorsaison und weitere gute Torchancen hatte. Die junge Dortmunder Mannschaft wusste spielerisch teilweise zu gefallen, agierte aber in der Offensive zu umständlich.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Bequem bestellen: edle Wohn- programme im Komplettpaket
bei ROLLER.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017