Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

KSC sucht Ersatz für Bölstler und Brandstetter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

KSC sucht Ersatz für Bölstler und Brandstetter

27.07.2012, 18:04 Uhr | dpa

Karlsruhe (dpa) - Fußball-Drittligist Karlsruher SC sucht Ersatz für die längerfristig verletzten Neuzugänge Simon Brandstetter und Manuel Bölstler.

"Wir sind mit Nachdruck dabei, zu schauen, dass wir relativ zügig etwas bekommen. Ich kann aber nicht sagen, ob das nächste Woche passiert oder in 14 Tagen", sagte KSC-Sportdirektor Oliver Kreuzer. "Aber wir sind natürlich bestrebt, die Ausfälle zu ersetzen. Jeder weiß, dass der Kader in der Breite nicht so aufgestellt ist, dass wir viele Spieler ersetzen können. Im August haben wir sieben Spiele, das ist eine hohe Belastung."

Mittelfeldspieler Bölstler hat sich einen Abriss in einer vor Jahren implantierten Kreuzbandplastik zugezogen und wird beim Zweitliga-Absteiger mindestens sechs Monate ausfallen. Brandstetter leidet seit einer Viruserkrankung an Kreislaufproblemen. Wann und ob er das Training in der laufenden Saison wieder aufnehmen kann, ist laut KSC noch offen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Pluto for Planet 
Wird Pluto jetzt doch wieder Planet?

Seit 2006 gilt er nur noch als Zwergplanet. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal