Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Stuttgarter Kickers mit 0:0 gegen Wiesbaden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Stuttgarter Kickers mit 0:0 gegen Wiesbaden

28.07.2012, 16:49 Uhr | dpa

Stuttgart (dpa) - Die Stuttgarter Kickers haben am Samstag ihren ersten Punkt nach dem Wiederaufstieg in die 3. Fußball-Liga geholt. Allerdings kamen sie im Heimspiel gegen den SV Wehen Wiesbaden vor 4500 Zuschauern nach zwei vergebenen Strafstößen über ein 0:0 nicht hinaus.

Die beste Chance hatte in der ersten Halbzeit Julian Leist, der einen Elfmeter über das gegnerische Tor schoss. Zuvor hatte der Wehener Pascal Bieler Marco Grüttner gefoult. Grüttner hatte im zweiten Spielabschnitt selbst einige Großchancen. Die vergab er, holte jedoch auch den zweiten Elfmeter heraus, als ihn Steffen Wohlfarth zu Fall brachte. Die erneute Chance vom Punkt vergab jedoch Marcos Alvarez. Er scheiterte an Wehens Torwart Michael Gurski.

Anfangs waren die Gäste die bessere Mannschaft. Dann hatten aber zunehmend die Stuttgarter Möglichkeiten, die sie leichtfertig liegen ließen, wodurch Wehen zu einem glücklichen Remis kam und weiter ungeschlagen bleibt. Für Wiesbaden bedeutet das Tabellenplatz fünf, Neuling Stuttgart liegt genau zehn Ränge dahinter.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal