Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Vier Tore kein Sieger: Babelsberg 2:2 gegen Wiesbaden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Vier Tore kein Sieger: Babelsberg 2:2 gegen Wiesbaden

07.08.2012, 21:09 Uhr | dpa

Potsdam (dpa/lnd) - In der 3. Fußball Liga haben sich der SV Babelsberg und der SV Wehen Wiesbaden 2:2 (0:2)-Unentschieden getrennt. Am Dienstagabend sahen die 2442 Zuschauer im Karl-Liebknecht-Stadion zwei unterschiedliche Halbzeiten.

Vor der Pause gingen die Gäste durch zwei Treffer von Marcus Mann (28./32.) verdient in Führung. Völlig überraschend gelang den Hausherren Mitte der zweiten Hälfte der Anschlusstreffer durch Philipp Kreuels (73.). Nur fünf Minuten später konnte Markus Müller (78.) den Ausgleich per direkt verwandeltem Freistoß erzielen.

Zur Halbzeit sah es in Potsdam nach einem ungefährdeten Sieg der Gäste aus, die nach einer kurzen Babelsberger Drangphase zu Beginn der zweiten Hälfte wieder die Spielkontrolle übernahmen. Wie ein Blitz aus heiterem Himmel gelang den Hausherren der Anschlusstreffer und kurze Zeit später der Ausgleich. Wiesbaden musste am Ende sogar noch um einen Punkt zittern.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017