Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Offenbach nach 1:3 gegen Bielefeld weiter ohne Punkt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Offenbach nach 1:3 gegen Bielefeld weiter ohne Punkt

08.08.2012, 21:20 Uhr | dpa

Offenbach (dpa) - Kickers Offenbach hat am Mittwochabend in der 3. Fußball-Liga gegen Arminia Bielefeld erneut eine Niederlage einstecken müssen. Vor 6643 Zuschauern im heimischen Stadion unterlagen die Hessen 1:3 (0:2).

Die Gäste aus Bielefeld gingen durch einen Doppelschlag von Fabian Klos (2.) und Sebastian Hille (4.) früh in Führung. Für Klos war es bereits das vierte Saisontor, das Patrick Schönfeld eingeleitet hatte. Hilles Kopfballtor hatte dagegen Klos vorbereitet. Im zweiten Spielabschnitt kam Offenbach durch Thomas Rathgeber (56.) zum Anschlusstreffer. Doch mit dem dritten Gästetor, das Marcel Appiah (87.) erzielte, war die Partie entschieden.

Durch die vierte Schlappe im vierten Spiel sind die Offenbacher jetzt Tabellenletzter und die einzige Mannschaft der 3. Liga, die noch keinen Punkt auf dem Konto hat. Bielefeld ist dagegen noch ungeschlagen und kletterte durch den zweiten Saisonsieg vom achten auf den fünften Tabellenplatz.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Kühlende Pflegeprodukte für heiße Sommertage
cool down – der Hitze trotzen mit asambeauty
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017