Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Zwei Neue für die Abwehr des VfL Osnabrück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Zwei Neue für die Abwehr des VfL Osnabrück

30.08.2012, 15:16 Uhr | dpa

Osnabrück (dpa) - Kurz vor dem Ende der Transferperiode hat Fußball-Drittligist VfL Osnabrück seine Defensive mit zwei Spielern verstärkt.

Von Hertha BSC Berlin kommt U21-Nationalspieler Sebastian Neumann (21). Der zweite Neue ist Thijs Bouma (20) von Twente Enschede. Trainer Claus-Dieter Wollitz kündigte außerdem an, noch einen dritten Spieler verpflichten zu wollen. Der bisher noch nicht eingesetzte Abwehrspieler Florian Riedel (22) ist unterdessen zum 1. FC Kaiserslautern gewechselt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017