Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

WM-Qualifikation: Neun Schritte des DFB nach Brasilien

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

WM-Qualifikation: Neun Schritte nach Brasilien

07.09.2012, 13:37 Uhr | dpa

WM-Qualifikation: Neun Schritte des DFB nach Brasilien. Für die WM-Vorbereitung ist 2013 auch ein Spiel gegen Jürgen Klinsmanns US-Auswahl geplant.

Für die WM-Vorbereitung ist 2013 auch ein Spiel gegen Jürgen Klinsmanns US-Auswahl geplant. (Quelle: dpa)

Hannover (dpa) - Nach dem Auftakt in der WM-Qualifikation gegen die Färöer steht für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft schon am Dienstag in Wien gegen Österreich die nächste Partie in der Gruppe C an.

Fortgesetzt wird die Ausscheidungsrunde danach am 12. Oktober mit dem Auswärtsspiel in Dublin gegen Irland und dem letzten Pflichtspiel des Jahres am 16. Oktober in Berlin gegen Schweden. Vor dem Jahreswechsel folgt für die Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw noch das Testspiel in den Niederlanden am 14. November in Amsterdam.

Das Länderspiel-Jahr 2013 beginnt mit einem Test am 6. Februar in Paris gegen Frankreich. Die WM-Qualifikation wird mit einem Doppelspieltag gegen Kasachstan wieder aufgenommen. Zunächst reist der DFB-Tross für die Partie am 22. März nach Astana, vier Tage später stehen sich beide Teams in Nürnberg erneut gegenüber.

Kurz vor der Sommerpause ist eine Testreise in die USA geplant. Gegen das US-Team von Jürgen Klinsmann und einen weiteren Gegner soll in Übersee gespielt werden. Die Termine sind aber noch nicht fix. Entweder soll die Trip gleich nach dem Bundesliga-Finale (18. Mai) beginnen oder erst nach dem Champions-Leauge-Endspiel (25. Mai) und dem DFB-Pokalfinale (1. Juni). "Unsere Vorschläge liegen bei der DFL", sagte Teammanager Oliver Bierhoff über die nicht konfliktfreie Terminsuche.

Fix vereinbart ist wohl ein Test gegen WM-Gastgeber Brasilien am 14. August 2013 in der Schweiz. Anschließend stehen die letzten vier der insgesamt noch neun Pflichtspiele bis zur Endrunde an. Österreich (6. September/München), die Färöer (10. September/Torshavn), Irland (11. Oktober/Köln) und Schweden (15. Oktober/Stockholm) sind dabei die Gegner.

Anschließend könnte der DFB als Gruppenerster noch zwei Tests im November vereinbaren, als Gruppenzweiter müssten zwei Playoff-Partien gespielt werden. Die WM-Gruppenauslosung findet Ende November oder Anfang Dezember in Brasilien statt. Für das WM-Jahr selbst ist bislang nur ein Termin fixiert. Am 5. März kommt es in Italien zur Neuauflage des diesjährigen EM-Halbfinales. Die WM findet vom 12. Juni bis 13. Juli 2014 im Land des Rekordtitelträgers statt.

* geplant

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal