Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

UEFA greift durch und behält Spielprämien zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die UEFA greift durch und behält Spielprämien zurück

11.09.2012, 12:44 Uhr | dpa

UEFA greift durch und behält Spielprämien zurück. Bis zum Abschluss weiterer Untersuchungen hält die UEFA Spielprämien von 23 Klubs zurück. (Quelle: imago)

Bis zum Abschluss weiterer Untersuchungen hält die UEFA Spielprämien von 23 Klubs zurück. (Quelle: imago)

Die UEFA treibt ihre Bemühungen um wirtschaftliche Vernunft im europäischen Fußball voran und hat die Preisgelder von 23 Vereinen vorläufig eingefroren. Den Klubs - darunter Europa-League- und Supercup-Sieger Atlético Madrid - wird vorgeworfen, ausstehende Zahlungen an andere Teams, ihre Spieler oder Steuerbehörden nicht geleistet zu haben.

Dies verstößt gegen die Regeln des Financial Fair Plays mit denen die Europäische Fußball-Union künftig ökonomische Auswüchse verhindern will. Deutsche Vereine sind von den Strafen nicht betroffen.

Gruppengegner von Gladbach betroffen

Bis zum Ende des Monats müssen die Vereine ihre Zahlungen leisten, sonst werden die für diese Saison zu erwartenden Preisgelder von der UEFA weiter einbehalten. Zu den bestraften Klubs gehören auch der spanische Champions-League-Teilnehmer FC Malaga sowie die Europa-League-Teams Rubin Kasan, Borussia Mönchengladbachs Gruppengegner Fenerbahce Istanbul und Sporting Lissabon.

Die einbehaltenen Gelder gehen in die Millionenhöhe. In der Champions League beträgt allein die Startprämie 8,6 Millionen Euro. In der Europa League bekommt jeder Klub 1,3 Millionen Euro Antrittshonorar.

Betroffene Vereine

Borac Banja Luka

Bosnien-Herzegowina

FK Sarajevo

Bosnien-Herzegowina

Zeljeznicar Sarajevo

Bosnien-Herzegowina

ZSKA Sofia

Bulgarien

Hajduk Split

Kroatien

NK Osijek

Kroatien

Atlético Madrid

Spanien

FC Malaga

Spanien

Maccabi Netanya

Israel

Shkendija Tetovo

Mazedonien

FC Floriana

Malta

Buducnost Podgorica

Montenegro

Rudar Pljevlja

Montenegro

Ruch Chorzow

Polen

Sporting Lissabon

Portugal

Dinamo Bukarest

Rumänien

Rapid Bukarest

Rumänien

FC Vaslui

Rumänien

Rubin Kazan

Russland

Partizan Belgrad

Serbien

Vojvodina Novi Sad

Serbien

Eskisehirspor

Türkei

Fenerbahce Istanbul

Türkei


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal