Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Babelsberg hadert mit seiner Offensive

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Babelsberg hadert mit seiner Offensive

29.09.2012, 16:53 Uhr | dpa

Potsdam (dpa) - Der SV Babelsberg 03 hat sein Heimspiel gegen den 1. FC Saarbrücken mit 0:1 (0:0) verloren und erneut kein Tor erzielt.

Nach dem torlosen Remis unter der Woche bei Schlusslicht Borussia Dortmund II blieben die Hausherren auch am Samstag ohne Torerfolg. Damit hat Babelsberg zusammen mit Dortmund den schlechtesten Angriff der Liga. Erst neun Tore brachte Babelsberg in zwölf Spielen zustande. Den Treffer für die Gäste vor 2262 Zuschauern im Karl-Liebknecht-Stadion erzielte Marcel Ziemer (64.). Durch die Niederlage bleiben die Brandenburger im Tabellenkeller, Saarbrücken im Mittelfeld der Tabelle.

Vor allem im ersten Durchgang agierten beide Teams zu hektisch. Zu den besseren Torchancen kam Saarbrücken, Babelsberg brachte in der Offensive kaum Nennenswertes zustande. Im zweiten Durchgang waren die Hausherren die spielbestimmende Mannschaft, ließen jedoch weiterhin die Durchschlagskraft im Spiel nach vorne vermissen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Bequem bestellen: edle Wohn- programme im Komplettpaket
bei ROLLER.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017