Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Löw erwartet harten Kampf gegen Irland - Götze fit

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Löw erwartet harten Kampf gegen Irland - Götze fit

11.10.2012, 15:42 Uhr | dpa

Löw erwartet harten Kampf gegen Irland - Götze fit. Bundestrainer Joachim Löw kann bis auf die Lahm-Sperre personell aus dem Vollen schöpfen.

Bundestrainer Joachim Löw kann bis auf die Lahm-Sperre personell aus dem Vollen schöpfen. (Quelle: dpa)

Dublin (dpa) - Joachim Löw kann im WM-Qualifikationsspiel gegen Irland personell bis auf den gesperrten Kapitän Philipp Lahm aus dem Vollen schöpfen. "Wir haben keine Verletzungen zu beklagen", sagte der Bundestrainer nach der Ankunft der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Dublin.

Auch Mario Götze soll nach Oberschenkel-Problemen am Freitagabend einsatzfähig sein. Der Dortmunder kann damit wie der zuletzt auch angeschlagene Lukas Podolski als Einwechselspieler auf der Ersatzbank sitzen.

Löw erwartet im Aviva-Stadion ein "stimmungsvolles Spiel" vor einem "enthusiastischen" irischen Publikum, in dem der deutschen Mannschaft alles abverlangt werde: "Wir müssen uns auf einen Kampf einstellen, der 90 Minuten anhält." Bastian Schweinsteiger als Kapitän und Torjäger Miroslav Klose in seinem 125. Spiel sollen die Mannschaft auf dem Platz anführen, erklärte der Bundestrainer.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal