Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Färöer verlieren trotz Führung mit 1:2 gegen Schweden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Färöer verlieren trotz Führung mit 1:2 gegen Schweden

12.10.2012, 20:15 Uhr | dpa

Färöer verlieren trotz Führung mit 1:2 gegen Schweden. Zlatan Ibrahimovic: Zerstörte mit seinem Tor zum 2:1 die Hoffnungen der Färöer-Inseln.

Zlatan Ibrahimovic: Zerstörte mit seinem Tor zum 2:1 die Hoffnungen der Färöer-Inseln. (Quelle: dpa)

Torshavn (dpa) - Die Fußball-Nationalmannschaft der Färöer hat in der Deutschland-Gruppe zur WM-Qualifikation zumindest ein paar Minuten von einer Sensation geträumt.

Der Außenseiter ging vor heimischer Kulisse in Torshavn gegen Schweden mit 1:0 in Führung. Am Ende mussten sich die Kicker der 50 000-Einwohner-Nation aber mit 1:2 (0:0) dem nächsten Gegner der DFB-Elf geschlagen geben.

Die Skandinavier müssen am kommenden Dienstag in Berlin gegen die deutsche Mannschaft antreten. Nach ihrem 2:0-Auftaktsieg in der Gruppe C gegen Kasachstan reisen sie mit einer makellosen Bilanz in die Hauptstadt.

Der 22-jährige Rogvi Baldvinsson hatte die Hoffnungen der Gastgeber durch seinen Führungstreffer in der 57. Minute für kurze Zeit genährt. Nur sechs Minuten nach dem Rückstand beraubte Schwedens Alexander Kacaniklic den Außenseiter allerdings der Siegillusion. 180 Sekunden nach seiner Einwechslung sorgte der 21-Jährige in seinem ersten Qualifikationseinsatz und zweiten Länderspiel insgesamt für den Ausgleich.

Zehn Minuten später drehte Routinier Zlatan Ibrahimovic mit seinem Tor zum 2:1 endgültig das Blatt. Die deutsche Mannschaft hatte ihr Hinspiel gegen die Färöer zu Hause mit 3:0 gewonnen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video


Shopping
Anzeige
Funktionale Sport- und Outdoor-Mode für sie und ihn

Mit der perfekten Kleidung und dem passenden Equipment sportliche Ziele erreichen. bei tchibo.de

Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal