Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Beckenbauer nimmt DFB-Team in Schutz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Beckenbauer nimmt DFB-Team in Schutz

17.10.2012, 10:42 Uhr | dpa

Beckenbauer nimmt DFB-Team in Schutz. Franz Beckenbauer empfindet den Ausrutscher der Löw-Truppe als nicht so tragisch.

Franz Beckenbauer empfindet den Ausrutscher der Löw-Truppe als nicht so tragisch. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Franz Beckenbauer hat die deutsche Fußball- Nationalmannschaft nach dem Leistungseinbruch beim 4:4 in der WM-Qualifikation gegen Schweden vor Kritik in Schutz genommen.

"Das war ein Leichtsinnsakt, der sich nicht wiederholt, da bin ich sicher. Man sollte das Positive mitnehmen. Wir haben eine ausgezeichnete Nationalmannschaft", sagte die Fußball-Legende beim Pay-TV-Sender Sky über die Partie in Berlin.

Er wolle den verspielten Sieg nach einer 4:0-Führung nicht dramatisieren. "Ich glaube, dass die Spieler immer noch nicht richtig wissen, was sie da angestellt haben. Ich kann nur schmunzeln und manchmal darüber lachen, dass so was im heutigen Fußball noch möglich ist", sagte Beckenbauer und sprach von einem "Betriebsunfall". "Ein kurioseres Spiel habe ich noch nicht erlebt."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal